Gamescom 2018

Trüberbrook – A Nerd saves the world

Trüberbrook Screenshot
Geschrieben von Claudia Wendt

Auf der diesjährigen Gamescom präsentiert sich der junge Entwickler BTF GER mit einem vielversprechenden Point&Click-Adventure: Trüberbrook – A Nerd saves the world. Der amerikanische Physiker Tannhäuser wird im Trüberbrook in den 1960er Jahren abgesetzt. Während er versucht, eine wissenschaftliche Arbeit zu beenden, geht er den Geheimnissen der Stadt auf der Spur. Das Spiel lädt bereits im Prolog mit vielen Schmunzeinlagen ein. Elemente von einer Akte-X inspirierten Story und Spionagethriller sorgen für Spannung und machen das Spiel erst richtig interessant. Das Adventure ist das Erste des Entwicklerteams und gibt Hoffnung auf weitere spannende Games. Auf das Release des Spiels können sich Adventure jetzt schon freuen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei