kannste Lesen

NFT-Spiele: Was sind sie und welche sind die beliebtesten?

Geschrieben von Michael Fuchs

Es gibt immer mehr Play 2 Earn-Titel, über die problemlos Geld verdient werden kann. Aber worauf ist zu achten, wenn man sich für Play 2 Earn-Titel entscheidet bzw. welche Spiele sind besonders empfehlenswert? 

Heute kann jeder Zocker durch das Spielen bestimmter Games Geld verdienen

Bislang haben Streamer und E-Sportler mit Gaming Geld verdient. Nun kann aber auch der normale Gamer seinen Kontostand aufbessern – sofern er sich für NFT Games entscheidet. Denn hier wird das Play 2 Earn-Prinzip verfolgt. Da jedoch die Auszahlungen in einer digitalen Währung erfolgen, muss man stets den Kryptomarkt im Auge behalten. Der Kryptomarkt ist extrem volatil – Preisschwankungen gehören zur Tagesordnung.

Auch die Spieler von Axie Infinity haben letztens zu spüren bekommen, wie schnell sich die Preise am Kryptomarkt verändern können: Ein Hackerangriff hat dazu geführt, dass viele Kryptowährungen starke Korrekturen verbuchen mussten – auf einmal haben viele Spieler von Axie Infinity innerhalb weniger Stunden doch eine beachtliche Summe verloren. Doch Preisschwankungen sind Momentaufnahmen. Der Verlust wird erst durch den Verkauf der Coins realisiert. Das ist auch der Grund, wieso man besonders viel Geduld und freies Kapital zur Verfügung haben sollte, wenn man plant, direkt in den Kryptomarkt zu investieren. 

Der Handel mit spielspezifischen Items

NFTs – Non-fungible Token – basieren, wie auch digitale Währungen, auf der sogenannten Blockchain Technologie. Jedoch sind die NFTs nicht austauschbar. Kann eine Münze einer digitalen Währung gegen eine andere Münze getauscht werden, so stellen NFTs einzigartige virtuelle Güter dar, die auch analoge Vermögenswerte digital abbilden können. Ein NFT kann ein Bild sein, aber auch ein Lied oder ein Asset in einem Computerspiel.

In vielen Spielen kann man heute seinen eigenen Spielcharakter individualisieren. So etwa durch die virtuelle Kleidung, bestimmte Waffen oder auch mit kosmetischen Accessoires. Mit diesen Items kann in der Regel aber nicht gehandelt werden; es gibt sie im Spiel zu erwerben. Außerhalb der Spielwelt haben die Items auch keinerlei Nutzen. Jedoch kann der Spielentwickler derartige Items limitieren und als NFT anbieten. Dann kann man die gewünschten NFTs kaufen – die NFT kaufen Anleitung zeigt, dass es sich hier in der Regel um selbsterklärende Prozesse handelt. Auch Anfänger werden hier vor keine Herausforderungen gestellt.

Ist Axie Infinity eine Art Pokémon 2.0?

Wie schon oben erwähnt, gibt es mit Axie Infinity ein ausgesprochen beliebtes Spiel, das sozusagen die Nummer 1 bei den NFT Gamern ist. Hier züchtet man liebevolle Kreaturen, die unter anderem gesammelt werden können. Die eigenen Kreaturen kann man dann gegen die Figuren anderer Gamer kämpfen lassen. Der Pokémon GO spielende Pokémon-Fan wird hier sicher Parallelen erkennen können.

Mit Splinterlands gibt es auch ein digitales Kartenspiel. Jede Karte gibt es in limitierter Stückzahl als NFT. Man kann die Karten in sogenannten Boosterpacks ziehen oder diese im direkten Duell mit anderen Spielern gewinnen. Es ist aber auch möglich, dass die Spieler einzelne Karten über den Marktplatz kaufen können – dafür benötigt man jedoch die Splinterland Token Splintershards – kurz: SPS.

Der Einstieg in das Spiel ist kostenfrei möglich. Splinterlands kann entweder über den Browser oder auch über die iOS oder Android App gespielt werden. Splinterlands ist, verglichen mit anderen Earn 2 Play-Spielen, das am schnellsten wachsende NFT Game.

Das Interesse ist ungebrochen

Die Zahl der NFT Games steigt und steigt. Vor allem auch deshalb, weil das Interesse ungebrochen ist. Besondere Highlights im Bereich der NFT Earn 2 Play-Titel sind:

MIR4, ein kostenlos spielbarer NFT MMORPG, der sich an Guild Wars sowie World of Warcraft orientiert. Das NFT Tower Defense Game Crazy Defense Heroes überzeugt mit sammelbaren Gegenständen und kann problemlos auf iOS und Android Geräten gespielt werden. Auch Blockparty gehört zu den Top NFT Games und überzeugt mit drei Spielmodi. Dass demnächst weitere NFT Games auf den Markt kommen, steht so gut wie fest. Denn das Interesse ist vorhanden und die Branche hat erkannt, dass mit NFT Games eine neue Zielgruppe angesprochen wird, die auch genügend Geld in die Kassen der Hersteller pumpt