Gamescom 2016 News

Roccat Skeltr mit Smartphone und Tablet Unterstützung

Geschrieben von Michael Fuchs

Im Vorfeld zur Gamescom 2014 wurde die Skeltr-Tastatur von Roccat bereits angekündigt. Bekannt war, dass die Skeltr-Tastatur Smartphones unterstützen wird, bzw. als Secend Screen. Nun gibt es weitere Informationen, darunter eben auch, dass Tablets unterstützt werden als Second/Third Screen.

Am oberen Rand befindet sich ein Einlass, wo man Smartphones und oder Tablets sowohl seitlich als auch hochkannt “einklemmen” kann. Über Wlan oder Bluetooth, verbindet man dann das Smartphone/Tablet mit der Tastatur. Als Kommunikationsschnittstelle wird die “Swarm” App genutzt, welche es für Android und iOS gibt.

ROCCAT_Skeletor_1920x1080

Roccat nennt zwei Einsatzmöglichkeiten: Ein verbundenes Tablet wird als Second-Screen genutzt und zeigt z.B. Statistiken an zum aktuellen Spiel, welches man gerade zockt. Zudem ist ein Smartphone verbunden, worauf Whatsapp läuft. Die Tastatureingabe kann man per Tastendruck auf der Tastatur zwischen PC und Smartphone / Tablet wechseln. Wenn man sein Smartphone zusätzlich via 3,5 mm Klinke an die Skeltr schließt, kann man auch über die Tastatur Telefonanrufe annehmen und über das Headset telefonieren.

Natürlich gibt es noch verschiedene Multimediatasten, Makrotasten, RGB-LEDs in 16,7 Millionen Farben und weitere vier RGB-LEDs an den Seiten, welche separat angesteuert werden können. Die Roccat Skeltr hat aber einen stolzen Preis von 200 Euro. Wer sich für die neue Tastatur also entscheidet, der sollte auch etwas mit der Smartphone / Tablet Unterstützung anfangen können.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei