Games

Rocket League: Echte Spielzeug-Autos geplant

Geschrieben von Niklas Haja

Nicht mehr lange, bis Fans von Rocket League die Möglichkeit haben, sich ihr Lieblingsauto auch in die Vitrine zu stellen. Entwickler Psyonix arbeitet mit Merchandise-Hersteller Zag Toys zusammen.

Rocket League ist eines der beliebtesten Sportspiele 2016. Im Juli 2015 wurde Rocket League für Playstation 4, Xbox One, Linux, Windows sowie Mac veröffentlicht und hat bis 2016 einen riesen Hype genossen. Das Spielprinzip ist relativ einfach. Mit individuell gestaltbaren Autos treten zwei Teams gegeneinander ein. In Gruppen zwischen ein und vier Spielern muss das Team versuchen, den überdimensional großen Ball in das Tor des Gegners zu schießen und auch sein eigenes Tor gegen Angriffe zu verteidigen. In vielen verschiedenen Modis wird den Spielern eine Vielfalt geboten und für die, die es wirklich wissen wollen, ein Ranking System mit Erfolgen.

Schon gesehen? Mit Vollgas hält Fallout 4 auf den Release zu

Fans von Rocket League dürfen nun Freudensprünge machen, denn: Entwickler Psyonix gab bekannt, nun auch Autos des Videospieles real herzustellen. Der Spielzeughersteller Zag Toys übernimmt hier die Aufgabe der Produktion sowie den Verkauf der Rocket League-Minis. Auf der offiziellen Seite ist der Release Termin für Frühling 2017 angegeben worden.

Auch Interessant: Gronkh als Joker in The LEGO Batman Movie

Zu Anfang der Produktion sind jedoch nicht alle Autos von Anfang an verfügbar. Octane, Dominus, Masamune, Hotshot, Grog, X-Devil, Merc sowie Backfire werden zu Verkaufsbeginn an den Start gehen. Das tolle an dem Verkauf ist außerdem, dass mit den Autos auch der Rocket League Ball mitgeliefert wird. So kann man mit mehreren Autos auch ein kleines Rocket League Spiel starten, ohne den Rechner hoch zu fahren. Die Mini Autos sind auch aufziehbar.
Ein konkretes Datum für den Verkaufsstart ist bis dato noch nicht bekannt. Auch den Verkaufsstart, der im Frühling 2017 starten soll, wird nur über das Online Portal statt finden.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz