Games

Pantropy: Steam Greenlight gestartet

Geschrieben von David Scheuß

Die Brain Stone GmbH allen voran Sebastian Kaulitzki, mit dem wir ein Interview zu seinem Spiel Pantropy geführt haben, hat nun den MMO Shooter für Steam Greenlight freischalten können.

Am 26. Mai wurde Pantropy offiziell auf Steam in das Greenlight Projekt eingeführt und die Community soviel zahlreiche Spieler sind mehr als gespannt auf die weiteren Entwicklungspläne des deutschen Studios. Pantropy ist ein MMO Shooter-RPG, der mit großen Mechs und gewaltigen Spielerzahlen und Storys aufwarten möchte. Hier geht es darum, seine Basis bestenfalls mit Freunden hoch zu ziehen und auf dem gefährlichen Planeten, auf dem ihr gelandet seid, gegen feindliche Angriffe zu bestehen und Rohstoffe zu beschaffen, um zu überleben.

Auch interessant: Urheberrecht und Lizenzen

Neben einem umfangreichen Crafting-System erwartet euch ein Fraktionsbasiertes Spielprinzip, automatische Farmingmöglichkeiten, komplexer Basenbau, individuell gestaltbare Mechs, sowie globale Events und Ereignisse, die auf große Schlachten ausgelegt sind. Diese kämpft ihr in mehreren unterschiedlichen Biomen in PVE oder auch PVP. Die nervigen Offline Raids, die man bereits aus Rust kennt, sollen auch der Vergangenheit angehören. Nicht nur große und voll ausgerüstete Waffen und Fahrzeuge sondern vor allem der persönliche Skill soll den entscheidenden Faktor in der Schlacht ausmachen.

Löst Quests mit eurer Gruppe, baut die Basis aus, verteidigt euch gegen die Angriffe anderer Spieler oder bislang unbekannten Fraktionen, die es auf eure Rohstoffe und natürlich auch auf euer Leben abgesehen haben. Übernehmt Minenstationen und beschützt sie vor den Gefahren auf Pantropy. Ingame-Transactions oder andere Vorteile, die man sich erkaufen kann, soll es nicht geben. Auf die Fertigkeiten des Einzelnen kommt es an und auf einem Server, der bis zu 50 Spieler fasst, soll auf rund 64km² soll sich in epischen Schlachten der Vorteil zur Herrschaft des Planeten Pantropy erkämpft werden. Werdet ein Teil dieses spannenden Projekts und stattet dem Team und dem Spiel auf Steam einen Besuch ab und votet kräftig im Greenlight Programm. Vielleicht sieht man sich bald auf dem Planeten – wenn ihr euch traut.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei