Videospielverfilmungen

Gronkh über seine Rolle als Joker in The LEGO Batman Movie

Geschrieben von Michael Fuchs

Weihnachten 2016 war für viele ein schönes Fest. Vermutlich auch für Gronkh oder besser gesagt, für seine Fans. Denn hier wurde bekannt, Gronkh wird als Joker im The LEGO Batman Movie zu hören sein als Deutscher Synchronspercher. Im Englischen wird die Figur Joker von Zack Galifianakis (Hangover) gesprochen.

Im Interview mit Teleschau sprach er nun über seine Synchronsprecher Rolle, was doch ziemlich interessant ist, es ist ja jetzt auch nichts Alltägliches, dass ein Let’s Player oder YouTuber in einem weltweiten Kinofilm eine Sprecherrolle einnimmt. So war mal Peter von PietSmiet in einer South Park Folge zu hören und auch mal in verschiedenen Videospielen kam ein Deutscher Let’s Player zum Einsatz. Aber ein Kinofilm ist doch schon ein anderes Kaliber.

Nun aber mal ein paar Ausschnitte aus dem Interview, dass komplette könnt ihr hier lesen.

teleschau: Wie kommt man als YouTuber ohne Schauspielerfahrung zu einer Sprecherrolle in einem großen Animationsfilm?

Gronkh: Eine durchaus berechtigte Frage. Das deutsche Büro des Filmverleihs sprach mich an. Die hatten sich wohl überlegt, wer als deutsche Stimme von Zach Galifianakis infrage kommt. Vielleicht weil wir so ähnlich aussehen. Auf jeden Fall aber, weil unsere Stimmfarbe ähnlich klingen soll. Ich wurde dann zum Casting eingeladen, und es hat offensichtlich geklappt.

teleschau: Waren Sie sehr nervös?

Gronkh: Ja, schon. Noch nervöser werde ich aber sein, wenn ich mir das Ergebnis im Kino ansehe, wozu ich bisher noch keine Gelegenheit hatte. Ich dachte am Anfang, dass ich in einem dieser Lego-Filme mitmachen soll, die nur im Netz oder auf DVD zu sehen sind. Als ich erfuhr, dass das ein weltweit vermarkteter Kinofilm wird, ging mir schon ein wenig die Düse. Aber es gibt Gott sei Dank einen Regisseur, der einen im Synchronstudio bei allen Sätzen coacht. So findet auch ein Amateur wie ich hoffentlich die richtigen Betonungen (lacht).

Was für Gronkh Fans auch interessant ist, er hat sich weitere Unterstützung an Bord geholt für seinen YouTube Kanal. Nach Ex-Bethesda’s PR Manager Peter Langhofer kommt Michael Dorrer in das Gronkh Team. Michael Dorrer war zuvor bei PewDiePie als Producer, Editor und Personal Assistant tätig und übernimmt nun die Producer Rolle beim bärtigen Deutschen.

Wenn ich eines in meiner Laufbahn feststellen konnte, dann, dass die Gronkh Community ein sehr besonderer und treuer Haufen ist. Erik kenne und schätze ich nun schon seit einigen Jahren und jedes Zusammentreffen ist ein großes Vergnügen. Daher freue ich mich umso mehr über die Gelegenheit, nun mit ihm zusammenarbeiten und ihm mit meiner gesammelten Erfahrung kreativ zur Seite stehen zu dürfen.

So Dorrer zur neuen Tätigkeit, Gronkh ergänzt das ganze noch kurz und schmerzlos:

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt. Ich freu mich wie Bolle.

Artikelbild: Warner / Kurt Krieger

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz