News

THQ ist ausverkauft

Geschrieben von Michael Fuchs

Der Sommer naht und so ist auch der Winterschlussverkauf bei THQ vorbei. Hört sich Anfangs lustig an, ist es aber nicht. THQ ist Pleite, wie wir alle wissen. Einige Titel wurden bei der ersten Versteigerung nicht an den Mann gebracht, so gab es nun eine neue Auktion, wo auch die restlichen Titel erfolgreich versteigert worden sind.

Man erhoffte sich dadurch, 5 – 7 Millionen Dollar zu bekommen, ob dies erreicht wurde und wer die Käufer sind, ist noch unklar, Verträge dazu werden erst im Mai unterschrieben. Unter den Interessenten war auch ein ehemaliger Vigil Mitarbeiter, welcher an Darksiders mitgewirkt hat und auch dafür Interesse gezeigt hat bei der Auktion. Dieser gute Herr, ist nun Mitarbeiter bei Ubisoft und ob die Kanadier an der Serie weiter arbeiten, ist unklar – auch ob Ubisoft nun neuer Eigentümer davon ist.

Im weiteren ging es um Spiele wie Destroy all Humans, Red Faction, Homeworld und verschiedene andere Games und Publisher Lizenzen.

Somit ist THQ Geschichte.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei