Games

Star Wars: Galactic Battlegrounds: Clone Campaigns

Clone Campaigns
Geschrieben von Claudia

Die Clone Campaigns ist das Expansionspack zu Star Wars Battlegrounds. Das Add-On führt zwei weitere Fraktionen mit Kampagnen ins Spiel ein: Die unabhängigen Konföderierten und die galaktische Republik. Der Spieler bekommt mehr neue Einheiten, wie den Decimator und den Air Cruiser. Die Clone Campaigns spielen während der ersten Monate der Clone Wars.

Die konföderierten Kampagne

Der Held dieser Kampagne ist der Chiss Krieger Sev’rance Tann, der durch Count Doku angeleitet wird. Das Ziel des Spielers ist die Energiegewinnungsplattformen der galaktischen Republik zu erobern, damit sie Coruscant als Geisel nehmen können. Der Spieler soll dadurch die Kontrolle über den Decimator gewinnen, eine geheime Waffe, welche die Republik entwickelt hat. Die Kampagne setzt mit dem Kampf um Geonosis ein.

Die republikanische Kampagne

Sie beginnt gleichfalls mit dem Kampf um Geonosis. Der Jedi Meister Echuu Shen-Jon leitet die Truppen der Klonkrieger und Jedi, zusammen mit seinem Padawan Stam Reath. Sie sollen Schiffe der Handelsföderation zerstören. Aber Sev’rance Tann wird dabei getötet. Der Rat der Jedi sendet Shen-Jon zu einem Planeten, zusammen mit seinem neuen Padewan, Stam Reath’s Schwester Naat, um Energieplattformen zu reaktivieren. Dabei entdecken sie das Wrack des Decimators und sie entscheiden, die gestohlene Technologie zu verwenden.Clone Campaigns

Fazit

Für Spieler des Grundspieles ist es eine interessante Erweiterung. Neue Technologien und Erweiterungen, sowie die Kampagnen bringen neue Abenteuer ins Spiel. Das Add-On hat sich im Vergleich zum Hauptspiel nicht merklich verbessert. Der Spieler braucht deshalb aber keine großen Sprünge erwarten. Es handelt sich wirklich nur um eine Erweiterung mit einigen neuen Missionen und Einheiten. An Grafik, Sound und Gameplay hat sich nichts weiter geändert.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz