YouTuber

PewDiePie löscht seinen Kanal bei 50 Millionen Abonnenten

Geschrieben von Michael Fuchs

Gestern Abend veröffentlichte PewDiePie ein Video, wo er verkündete, dass er seinen gleichnamigen YouTube Kanal bei 50 Millionen Abonennten löscht. Richtig, löschen. Also nicht zur aufhören und der Kanal bleibt bestehen, sondern alles soll gelöscht werden. Zurzeit hat er 49.441.854 Abonnenten, lange dürfte es also nicht mehr dauern.

Aber PewDiePie will mit YouTube nicht aufhören, er denkt über einen Neustart nach. Er kann sich mit den Inhalten, die er “früher” gemacht hat, nicht mehr identifizieren. Auch beschwert er sich über YouTube, weil zuletzt viele YouTuber Abonnenten und Aufrufzahlen verloren haben, was selbst YouTube nicht erklären kann / nichts ungewöhnliches vorfindet.

Ob PewDiePie aber, vermutlich noch dieses Jahr, seinen Kanal löscht, bleibt im Raum stehen. Wenn er einen Neustart hinlegt, wird sicherlich ein Großteil seiner bisherigen Abonnenten mit wechseln. Also er fängt nicht bei 0 an. Trotzdem, einen Kanal mit 50 Millionen Abonnenten und rund 120 Millionen Views Monatlich löschen? Er wäre selbst blöd, dies zu machen.

https://twitter.com/pewdiepie/status/803665338860761088?ref_src=twsrc%5Etfw

Wenn dann eher den Kanal PewDiePie einstellen, Videos auf dem Kanal lassen – es ist eine sichere Einnahmequelle für den Schweden. Auch weil man nicht sagen kann, ob PewDiePie mit einem neuen Kanal weiterhin so erfolgreich sein wird. Welche Formate wird es geben? Gaming? Vlogs? Passen die vorhandenen Zuschauer zu den neuen Inhalten? Wir werden sehen, was passiert, wenn PewDiePie die 50 Millionen Abos knackt.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
PewDiePie: am 09.12 um 18 Uhr wird der Kanal gelöscht | Lets-Plays.de Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Tja wer hätte es gedacht, PewDiePie löscht seinen gleichnamigen YouTube Kanal am 09.12 um 18 Uhr Deutscher Zeit. Okay, wer hätte es gedacht ist falsch. Denn PewDiePie hat es selber noch angekündigt. Sobald er die 50 Millionen Abonnenten erreicht hat, wird der Kanal inkl. allen vorhandenen Videos in die Tonne geworfen. Er will mit YouTube aber nicht aufhören, sondern einen Neustart hinlegen, so hieß es noch vor wenigen Tagen. […]