kannste Lesen

Lets-Plays.de sucht: Dich als Redakteur(in)!

Geschrieben von Michael Fuchs

Lets-Plays.de ist ein Online Magazin mit den Schwerpunkten Let’s Plays, Gaming und YouTube. So berichten wir aktiv über die Let’s Play und YouTube Szene, Interviewen interessante Personen und schreiben auch mal längere Artikel. Pressemitteilungen bekommen wir zwar genügend, veröffentlichen aber keine einzige in Form von Copy&Paste. Hier ist es wichtig, auch die eigene Meinung einzubringen. Wir lassen uns nicht kaufen und müssen nicht nur gut über ein Thema sprechen. Ist etwas schlecht, dann sagen wir das auch oder wir lassen es direkt bleiben und zocken lieber.

Auch Testberichte kommen bei uns vor, wenn auch unser Schwerpunkt der Let’s Play Bereich ist und Gaming nur ein Nebenprodukt. Dadurch erhälst du aber die Möglichkeit, Games zu bekommen um über diese einen Testbericht zu verfassen, teilweise auch vor dem eigentlichen Release. Die Spiele darf man im Anschluss behalten oder verschrotten, wenn man es möchte. Auch hier zählt die eigene Meinung. Ist das Spiel scheiße, dann sagen wir es auch oder lassen es.

Lets-Plays.de ist keine Firma, hat keine festen Mitarbeiter und einen Mindestumsatz im Monat gibt es nicht. Damit steht jedem Redakteur fest, wann er schreibt, was er schreibt, worüber er schreibt und wie er es macht. Wir erwarten lediglich Aktivität. Dies bedeutet, 3 Artikel pro Woche. Thema entscheidest du. Du willst nur über Gaming News schreiben? Auf gehts. Du willst nur Interviews machen? Have fun. Du willst nur Testberichte schreiben? Ab geht die Post.

Wir sind zwar ein Hobby Projekt, möchten aber auch unseren Lesern etwas bieten. Deshalb ist diese freie Stelle nicht für Anfänger geeignet. Man sollte sich bereits in der Gaming Szene auskennen, auch wenn nur Privat. Begriffe wie Let’s Play, YouTube, Gronkh, YouTube Partnernetzwerke sollten für dich keine Fremdbegriffe sein. Wie gesagt, unser Schwerpunkt ist der Let’s Play Bereich und um diesen soll es auch gehen, deshalb auch die Domain Lets-Plays.de.

Vorteilhaft wäre es natürlich, wenn du Erfahrung mit WordPress hast. Denn dieses System nutzen wir hier. Du musst auch nicht den ersten Beitrag schreiben, es gibt bereits über 800 Stück. Über 3.000 Screenshots und Grafiken zu Games. Ein Server der vieles speichert und aushält. Verschiedene Zusatzfunktionen um Beiträge aufzuwerten. Ein Profi musst du hier nicht sein, aber die Grundkenntnisse beherschen.

Das ganze kommt nun daher wie, wir wollen dies – das und jenes, aber was hat man eigentlich davon? Welche Gegenleistung bieten wir?

Eine Festanstellung können wir dir nicht bieten. Auch kein Fix-Gehalt oder auf 400 Euro Basis. Trotzdem ist Geld ein Thema, aber fangen wir von vorne an:

Du bekommst:

  1. eine eigene Email Adresse (@lets-plays.de) für den Kontakt und Pressemitteilungen / Zugänge
  2. Einweisung in Lets-Plays.de, WordPress und was wir mit dem Projekt erreichen wollen
  3. Spiele zum Testen, welche zu behalten darfst
  4. Hardware zum Testen, welche du teilweise behalten darfst (kommt immer auf den Hersteller drauf an)
  5. Zwei Arten der Finanziellen Vergütung
    – Werbeeinnahmen Beteiligung (70/30)*
    – Tantiemen von der VG Wort (Verwertungsgesellschaft Wort)**
  6. Die Möglichkeit an Presseevents teilzunehmen, sowie an Ausstellungen und Messen
  7. Möglichkeit einen Presseausweis zu bekommen***
  8. Eine Plattform für deine Artikel, welche Leserzahlen im 5-6-stelligen Bereich pro Monat hat, bei Google News gelistet ist, echte Fans auf Facebook besitzt und über einen Bereich berichtet, wo es sozusagen keine / wenig Konkurrenz gibt
  9. Die Möglichkeit dich aktiv am Let’s Player Magazin zu beteiligen
  10. Einen Home Office Arbeitsplatz mit freier Zeiteinteilung

* Lets-Plays.de wird über unseren Vermarkter, vermarktet. Am Monatsende werden alle Beiträge ausgewertet und du erhälst 70% der Werbeeinnahmen, welche über deine geschriebenen Artikeln eingenommen wurden.
** Die Anmeldung bei der VG Wort kann selbstständig erfolgen, benötigte Unterlagen / Nachweise können gestellt werden. Keine Pflicht.
*** Die Beantragung eines Presseausweises kann selbstständig erfolgen, benötigte Unterlagen / Nachweise können gestellt werden. Keine Pflicht.

Wir verlangen:

  1. Ein Mindestalter von 18 Jahren
  2. Artikel müssen gut lesbar geschrieben werden mit allen dazu gehörigen Details und Infos
  3. Grundkenntnisse in der Gaming und Let’s Play / YouTube Szene
  4. Grundkenntnisse mit WordPress
  5. Grundaktivität von 3 Artikeln pro Woche
  6. Headset, Skype oder Teamspeak für die interne Kommunikation
  7. Das können, langweilige News spannend an den Leser zu bringen
  8. Nicht den Zwang etwas veröffentlichen zu müssen sondern das Interesse daran etwas veröffentlichen zu dürfen, weil es einem Spaß macht
  9. Keine Kopien von anderen Seiten veröffentlichen
  10. Lust und Laune

Haben wir nun dein Interesse geweckt, dann bewerbe dich einfach für diese Stelle. Und zwar möchten wir gerne wissen, wer du bist ohne das du uns deinen Lebenslauf zuschickst. Wir wollen sehen, wie du Artikel schreibst, deshalb schicke uns 2 Probeartikel (freie Themenwahl im Gaming / Let’s Play Bereich) mit und Kontaktdaten, wie wir dich erreichen können.

Das ganze ganz einfach per Email an folgende Adresse: info@lets-plays.de

Anzahl der Stellen als Redakteur(in): unbegrenzt! Umso mehr, umso mehr Spaß macht das ganze.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz