Interview

Let’s Interview JuliaTrin

Written by Michael Fuchs

Weihnachten ist zwar schon vorbei, aber ich hab hier noch ein kleines Let’s Interview für euch. Diesmal was besonderes. Nicht mit einem Let’s Player sondern mit einer Let’s Playerin. Es gibt nicht nur Nerds und Gamer die Videos auf YouTube hochladen sondern auch weibliche Geschöpfe und eins davon ist die Bayerische Zockernudel – viel Spaß!

LP-Geil.de: Servus JuliaTrin, du bist ja die Bayerische Zockernudel, aber wer steckt dahinter und was machst du auf YouTube?

JuliaTrin: Ja was soll ich sagen. Es ist immer schwer sich selbst zu beschreiben wer man ist, oder was man widerspiegelt. Ich bin ein 23 jähriges Zockerweibchen, in Vollzeit als Bürokauffrau tätig und hab eine eigene Wohnung, die ich mit meinen beiden Katerchen teile. In naher Zukunft werde ich aber mit meinem Partner zusammen ziehen. Auf Youtube findet man momentan hauptsächlich Let’s Plays von mir und eine Mädelsecke wo ich Kanäle anderer Let’s Playerinnen vorstelle. Aber in der Zukunft möchte ich das ganze noch bisschen auch in andere Genres ausbauen. Die meisten kennen mich unter dem Namen JuliaTrin. Mein Titel Bayerische Zockernudel wurde mir von EvilBloodyEyes auferlegt 😀

LP-Geil.de: Es ist ja immer schön Let’s Player aus Bayern zu Interviewen. Wie bist du auf Let’s Plays gekommen und was ist das besondere an der Bayerischen Zockernudel?

JuliaTrin: Freut mich, dass es doch einige gibt, die den Bayerischen Dialekt mögen.
Tja wie bin ich zu dem ganzen gekommen? Ich konnte anfangs nichts mit dem Begriff Let’s Play anfangen. Bis ich meinen jetzigen Lebensgefährten kennen lernte (MGmussMit). Er Let’s Played selber schon seit einiger Zeit. Ich hab ihm dabei über die Schultern geschaut und wollte es einfach selber mal versuchen. Denn um ehrlich zu sein kann ich sowieso selten meinen Mund halten 😀
Was das besondere an mir ist? Hmm ich hab nicht unbedingt das reinste Hochdeutsch, wodurch man das bayerische etwas durchhört. Und ich red wie mir der Mund gewachsen ist. Ob das was besonderes ist weiß ich nicht, aber ich glaube das ist etwas was sowieso im Auge des Betrachters liegt.

LP-Geil.de: Zu deinen Projekten gehören unter anderem The Whispered World, Alice Madness Returns, Harveys neue Augen und Minecraft. Als weibliches Geschöpf hat man ja meist einen anderen Geschmack für Games als die männlichen Kollegen. Wie suchst du dir Spiele aus mit welchen du Let’s Plays machst?

JuliaTrin: Hmm die Spiele Auswahl kam bei mir sehr unterschiedlich. Minecraft einfach daher, weil das mein Partner spielte und Let’s Playte. The Whispered World weil es auf der ComputerBild drauf war. Alice sprach mich schon sehr sehr lange an (dieses böse schwarze gefiel mir!) und da gab es plötzlich eine 5 Euro Aktion von EA. Da musste ich zuschlagen und Harveys neue Augen war ein Abonnenten Wunsch nachdem ich Edna bricht aus beendet hatte. Grundsätzlich wähle ich also oft sehr emotional gesteuert aus. Ich habe aber bereits angekündigt, dass die nächsten LPs von meinen Abonnenten entschieden werden dürfen. Wenns nach mir geht würde ich aber auch gern mal ein typisches Männergame Let’s Playen. Zwei Ideen wären schon mal in Vorbereitung um erst mal ein Let’s Test davon zu bringen.

LP-Geil.de: Hat man als Let’s Playerin Vorteile oder Nachteile im Gegensatz zu den üblichen Gamern die einmal im Monat duschen?

JuliaTrin: Nein keineswegs. Einmal im Monat? Sowas könnte ich mir gar nicht leisten. Bei den heutigen Strom- und Wasserpreisen muss das Waschbecken der Bahnhofstoilette herhalten *ironie aus*. Ja ne zum Ernst zurück. Man sagt uns LPerinnen schon gern nach, dass es sowas wie einen Tittenbonus gäbe. Aber ich sag mal so: Tittenbonus täuscht auch nicht über schlechte Qualität hinweg. Von daher würde ich weder über Vor- noch über Nachteile sprechen wollen. Jeder muss es sich selbst erarbeiten. Von nichts kommt schließlich nichts. Denn auch wenn viele den Tittenbonus ansprechen, so fällt mir auf, dass die größten LPer dennoch männlich sind.

LP-Geil.de: Gehen wir mal davon aus, du hattest noch nie Let’s Play Videos gemacht und würdest jetzt damit beginnen mit deinem jetzigen Wissen. Wie würdest du beginnen und was würdest du anders machen?

JuliaTrin: Phu das ist eine verdammt schwere Frage. Ich würde vermutlich nicht nochmal den Fehler machen und von Anfang an monetarisieren. Ich glaube ich würde mir einfach den nächstbesten Titel schnappen und einfach loslegen. Genauso wie ich es damals gemacht habe. Es lässt sich für mich jetzt im nach hinein schwer sagen, was ich anders hätte machen können.

LP-Geil.de: Was ist deiner Meinung das besondere an Minecraft?

JuliaTrin: Hmm besonders.. Schwere Frage. Ob es etwas Besonderes gibt, kann ich nicht sagen. Ich finde man kann Minecraft am besten als Lego für Erwachsene bezeichnen. Wer selbst schon mal Lego gespielt hat und dem total verfallen war, weiß was ich meine. Und wenn man es LPt finde ich ist es einfach toll, dass man unabgelenkt reden kann. Man läuft nicht so schnell Gefahr zu verstummen weil man gerade in einem Mords Bosskampf steckt. Ob es am Ende etwas Besonderes ist würde ich nicht beurteilen wollen, es gefällt mir einfach. Nur wie lange ist halt die Frage 😀 So ein Spiel ohne offiziellen Ende ist schon ne Herausforderung.

LP-Geil.de: Auf deinem Kanal gibt es auch die Mädelsecke, was ist das?

JuliaTrin: Das ist ein Bereich in dem ich andere Let’s Playerinnen vorstelle. Das soll auch kein Promo- oder Bewertungsbereich sein sondern einfach nur eine kleine Ecke wo man andere LPerinnen finden kann. Bisher ist die Resonanz ganz gut. 2013 soll sie dann auch etwas regelmäßiger geführt werden. Wer sich näher für das Projekt interessiert kann gern im Projektbereich der Mädelsecke nachlesen: Letsplayforum.de

LP-Geil.de: Das Jahr 2012 ist so gut wie vorbei, den Weltuntergang haben wir auch überlebt / verpennt – was war für dich das Highlight des Jahres?

JuliaTrin: Phuu das ist schwer. Es gab für mich einige Highlights. Das Jahr 2012 war für mich ein Jahr der Veränderung: neue Beziehung, neue Wohnung, neuer Kater und vieles mehr. Ein großes Highlight war definitiv die GamesCom auf der ich das erste mal war. Und die Tatsache, dass das Let’s Playen von mir scheinbar wirklich ein paar Leuten zu gefallen scheint. Ich hätte nicht gedacht zum Jahresende nach nicht mal einem Jahr LP Laufbahn schon über 300 Abonnenten zu haben.

LP-Geil.de: Was erwartet uns in Zukunft auf deinen Kanal? Auf was dürfen wir uns freuen?

JuliaTrin: Ich plane auf alle Fälle im Frühjahr den Start neuer LPs. The Whispered World dürfte nämlich bald zu Ende gehen und auch Alice wird nicht mehr lange dauern. Ich möchte aber versuchen auf meine Abonnenten einzugehen und die Spiele Auswahl auch von ihnen etwas mitbestimmen zu lassen. Zudem möchte ich 2013 auch etwas mehr auf Togethers und Gastrollen achten. Es kann sein, dass noch paar andere Sachen dazu kommen aber da möchte ich noch nicht zu viel versprechen. Dazu gehören wie schon oben angesprochen ein paar verschiedene Let’s Tests und so weiter. Selbstverständlich wird es auch wieder was von der GamesCom geben. Aber ich hoffe diesmal mehr als dieses Jahr.

LP-Geil.de: Ladies first – die Dame hat das Schlusswort

JuliaTrin: Also als erstes mal danke für die netten Fragen. Sehr schön, gefallen mir! Nun ja was gibt’s zum Schluss zu sagen? Ich bin immer für Wünsche, Vorschläge und Kritik offen und freue mich über jede/n der/die bei mir vorbei schaut. Ich hoffe, dass 2013 so gut beginnt, wie 2012 geendet hat. Das Let’s Playen hat mir eine neue Welt eröffnet. Ich bin weitgehend von Hatern verschont geblieben und habe viele positive Kritik und viel Lob bekommen. Das hat mich sehr aufgebaut und mich sicherlich auch ein Stück weiter reifen lassen. Dafür bin ich jedem dankbar, der Zeit mit meinen Videos verbringt.
Liebe Grüße eure Bayerische Zockernudel

Du willst mehr von der Bayerischen Zockernudel? Dann hier ein Let’s Play Minecraft von der Julia und weitere Informationen und Videos findet man auf Ihrem YouTube Kanal.

About the author

Michael Fuchs

27 Jähriger Bayer, gelernter Koch, Ex-Marine Soldat, Ex-Kreuzfahrt & Ex-Flusskreuzfahrt Smutje und nun Dauerpraktikant (aka Chefredakteur, aka Projektleiter, aka what ever) bei Lets-Plays.de. Und das bereits seit Oktober 2012 - irgendwer muss es ja machen.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Chris LangeMichaelJuliaTrindattnaschy Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Chris Lange
Gast

weiter so , Interview hat mir sehr gefallen und bin erstaunt das ich Juliatrine hier wieder treffe , gestern bei Youtube heute hier , klein ist die Gaming Welt

dattnaschy
Gast

Ich finde es toll Dich hier zu lesen ! JuliaTrin macht sich gerade mit der Mädelsecke soviel Arbeit und da hat sie eigentlich noch viel mehr Aufmerksamkeit für verdient. Und natürlich sind auch ihre Let`s Plays immer einen Blick wert ;o)

JuliaTrin
Gast

Du bist Lieb dattnaschy! 🙂 Es hat mir aber ach jede Menge Spaß gemacht die Fragen hier zu beantworten. Zudem ist das hier eine sehr schöne Seite!