Games

Das musikalische, harte und knallige Indiegame

Geschrieben von Alexander Pahl

Wieder auf der Suche nach einem besonderen Indie-Titel war ich wieder auf 1000 Seiten und Foren.
Aber diesmal bin ich bei Steam fündig geworden.

Das Spiel heute ist “Electronic Super Joy”

Ein verrücktes, geniales,schwieriges und partymäßiges Indie Game.
Ich muss sagen, ich habe nur den Trailer gesehen und war hin und weg. Der Musikstil und das Gameplay – da musste ich gleich bei Steam 5,99€ ausgeben.
Und ich muss sagen, das war es einfach wert.

Ich hatte nicht wirklich einen Plan ,worum es in diesem Spiel ging, aber der Soundtrack war einfach der Hammer.
Nachdem ich das Spiel schnell runtergeladen habe, habe ich gleich die Facecam angeschmissen und
auf die Aufnahmetaste gedrückt und Party gemacht.

Dieses Spiel verleitet dazu, was meiner Meinung nach Absicht ist, einfach abzugehen.

Nachdem uns die kurze Story von Electronic Super Joy erklärt wird, wo es darum geht, seinen “Arsch in der Disko-Welt” zurückzubekommen, der vom bösen Zauberer im Jahre 1515 gestohlen wurde, geht das Spiel auch direkt los.

Was mir sofort aufgefallen ist – ganz klar – der Soundtrack. In Theorie kann man den Soundtrack als “absolut geil” bezeichnen. Da ich selbst eigentlich kein Fan von so einer Musikrichtung bin, hat mich dieser aber trotzdem begeistert.

Uns wird kurz die Steuerung erklärt, wenn man das erste Level betritt, die natürlich mit den allzeit beliebten Buchstabentasten (WASD) gespielt werden. Dazu gibt es noch Z für springen und X in der kombination mit Z für einen “Arschangriff ohne Arsch”!? (Ergibt kein Sinn, ist aber so!)
Nach dem schnell das erste Level durchgespielt wird, geht es auch schon richtig rund n der Buntenfrohenfarbenwelt von “Electronic Super Joe”.

Die Welt hat 45 Levels. Sie reagiert auf die elektronischen Beats, das heißt: Bäume, Pflanzen und Laufplattformen bewegen sich und pulsieren mit dem Beat. Auch nachdem wir den ersten Checkpoint erreicht haben, ertönt eine erotische Stimme, die uns mit einem “Ohh Yesss” sagt, dass wir einen Checkpoint erreicht haben! Dort können wir starten, wenn wir mal sterben, was durchaus passieren kann.

Electronic Super Joy ist ein brutales und hartes Jump’n’Run Indie-Game. Laufen, springen, zertrümmern und fliegen Sie auf Ihren Weg durch die verschiedenen Ebenen. Diese Ebenen haben niedrige Schwerkraft und eine rotierende Welt mit riesigen Monstern!

Mein Fazit:
Ich kann einfach nur sagen, geil, geil, geil und nochmal geil! Kann man das ein Fazit nennen? Ja! Das merkt man sehr in meinem Let´s Play.

Dieses Spiel findet Ihr auf Steam:
-Electronic Super Joe Download-

Systemvoraussetzungen (PC)
Minimum:
OS: Windows XP
Processor: Intel Dual Core or Equivalent
Memory: 3 GB RAM
Graphics: DirectX 9 compatible video card
DirectX: Version 9.0
Hard Drive: 350 MB available space
Sound Card: On-board sound

Empfohlen:
OS: Windows 7
Processor: Intel Dual Core or Equivalent
Memory: 3 GB RAM
Graphics: DirectX 9 compatible video card
DirectX: Version 9.0
Hard Drive: 350 MB available space
Sound Card: On-board sound

Systemvoraussetzungen (Mac)
Minimum:
OS: OSX
Processor: Intel Processor
Memory: 3 GB RAM
Graphics: Open GL
Hard Drive: 350 MB available space
Sound Card: On-board sound

Empfohlen:
OS: OSX
Processor: Intel Processor
Memory: 3 MB RAM
Graphics: Open GL
Hard Drive: 350 MB available space
Sound Card: On-board sound

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei