Games

Das Ultimative Rennerlebnis mit Nitronic Rush

Geschrieben von Alexander Pahl

Ein Indie- Race- Game, ist das möglich?

Ich behaupte ja!

Auf der Suche nach besonderen Indie- Spielen, bin ich auf viele Seiten gestoßen.

Dabei habe ich den Titel “Nitronic Rush” gefunden.

Das Spiel existiert zwar schon ein bisschen länger (seit Juni 2012), aber dennoch muss das Spiel gewürdigt und vorgestellt werden.
Das Team DigiPen was aus 11 Entwicklern besteht, hatte den Traum ein Spiel zu kreieren,

was aus vielen anderen Rennspielen, auch uns sehr bekannten Titeln, wie Need for Speed, heraus ragt.

Das hat das Team nach meiner Meinung, auf der ganze Linie geschafft.

Dieses Rennerlebnis ist eine Mischung zwischen Tron, Deus Ex(Soundtrack) und Transformers.
Dieses Spiel bietet nicht nur eine, für Indie Games, sehr gute Grafik, sondern auch viele verschiedene Modi.

Darunter zählen:
– Story Modus (Zwar ne kurze Story aber macht Laune)
– Hardcore Mode (Für die Hardcore Racer unter euch /Strecken sehr schwierig)
– Challenge Levels (Herausforderungen auf mehreren Strecken)
– Stunt Mode ( Durch ein schwierigen Strecke wo man Stunt ausüben muss)
– Old Levels (Von den Entwicklern gebaute Rennstrecken fahren)
– Comm. Hardcore und Challenge (Selbstentwickelte Strecken aus der Community)

Zum Spielprinzip:

Wir entscheiden uns aus 4 verschiedene Fahrzeugen, darunter ist auch der DeLorean aus Zurück in die Zukunft.
Wie es jeder kennt, müssen wir natürlich Erster werden.
Das schwierige bei der ganzen Sache ist heil durch die Strecke zu kommen, da überall Hindernisse auftauchen, dazu zählen Sägeblätter, Laserstrahlen, Riesentonnen und aufspringende Mauern.

Das Schöne am ganzen Spiel ist, dass es Flugpassagen gibt. Das Auto verwandelt sich dann in ein Flugauto (schöne Transformanimation) per Tastenbefehl (T).
Und wir dürfen natürlich nicht zu viele Unfälle bauen sonst werden wir Letzter.
Wenn wir gegen ein Hindernis fahren oder von der Strecke abkommen, können wir an den bestimmten Checkpoints zurück setzen lassen.

Währendessen können wir durch Stunts Punkte holen, welche auch sehr schön animiert sind, die dafür sorgen auf die Bestenliste zu kommen.
Wir können selbst entscheiden, wie wir die Strecken fahren. Ob wir uns entscheiden, links zu fahren, nach oben zu fliegen oder nach unten zu hüpfen.

Auch das Nitro dürfen wir niemals vergessen. Aber denkt dran, nicht zu lange, sonst zerspringt der Motor.

Mein Fazit:
Ich hatte kein Problem das Spiel zweimal durch zu spielen.
Die tolle und interessante Grafik mit dem genialen Soundtrack ist einfach der Hammer.
Ich kenne viele Rennspiele, aber dieses hat sehr mein Interesse geweckt.
Da ich ein riesen Fan von Transformers und Tron bin, ging mein Herz auf.
Mit allen Modi macht Nitronic Rush einfach Laune und hält diese aufrecht.
Ein Indespiel was gesehen und gespielt werden muss!

Downloadlink: Download – Nitronic Rush

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei