kannste Lesen

So sieht der normale Gamer aus!

Geschrieben von Michael Fuchs

Studien sind doch immer was schönes. Sehen gut aus, man lernt was dabei und es ist auch keine verschenkte Zeit sich diese durchzulesen / anzusehen. Es geht hier um eine neue Studie, über den typischen Gamer. Wie sieht dieser aus? Wie alt ist er? Jungfrau 40? Weniger, klar gibt es Gamer die sind mit 40 noch Jungfrau – aber die lassen wir mal aus dem Spiel.

Der normale Gamer ist 31 Jahre alt. Nur 29% sind unter 18-Jahre alt. Laut der Studie. Die ältere Generation der Gamer ist klar im Vorteil / an vorderer Spitze. Kommt auch hin, sind mit Games aufgewachsen und zocken immer weiter bis zum Tode. Aber nicht nur alte Knacker sind dabei, sondern auch Frauen.

48% – so ist der Anteil der weiblichen Gamer Fraktion. Und auch hier sind ältere Damen dabei, diese zocken jedoch kein Call of Duty oder Battlefield sondern eher die einfach Casual Games – was vielleicht der normale Gamer aus deinem Kopf nie zocken würde. Einfache Games wie man sie auf Facebook kennt, nix wildes, keine Gewalt – für die ältere Generation eben.

Bevor ich noch weiter schreibe, hier einfach die Studie 🙂


größere Ansicht

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments