News

Mass Effect 4 ist im kommen

Geschrieben von Michael Fuchs

Casey Hudson, Produzent von der Mass Effect Serie bei Bioware bestätigte in einer Twitter Nachricht über die Vierte Reihe von Mass Effect.

[quote]We’re in early stages of designing a completely new Mass Effect game. What would you want to see in it?[/quote]

Einen Tag später noch ein weiterer Hinweis von Casey via Tiwtter.

[quote]Great suggestions coming in for the next #MassEffect game. Seems to be lots of interest in playable alien races.[/quote]

Sprich die Entwickler von Bioware sind bereits in der Entwicklung von Mass Effect 4 und man kann in die Haut von verschiedenen Aliens schlüpfen. Die Trilogie von Mass Effect wird also um einen Teil weiter fortgesetzt und eins ist bereits jetzt schon klar. Commander Shepard wird nicht mehr der Hauptcharakter sein. Mass Effect wurde von Bioware als ein dreiteiliges Spiel geplant und die Geschichte ist bereits zu Ende gezählt. Da aber das Universum unendlich weit ist, geht Mass Effect nun mit einen neuen Hauptcharakter und einer neuen Story an den Gamer Start.

Entwickelt wird das Spiel von Bioware Montreal mit dem zuständigen Direktor Yanick Roy. Vieles ist noch nicht über Mass Effect 4 bekannt aber eins ist bekannt. Mass Effect 4 wird auf der Frostbite Engine aufgebaut mit einigen Verbesserungen. Die Frostbite Engine kennen wir ja auch schon aus Battlefield 3.

Mass Effect 4 führt zwar die Story von den ersten drei Teilen nicht weiter und bekommt einen neuen Hauptcharakter trotzdem darf man ein typisches Mass Effect erwarten mit vielen Alien-Rassen, einer riesigen erkundbaren Galaxie und einer Filmreifen neuen Story.

Wir sind gespannt, denn Mass Effect ist ein geiles Spiel, welches Weltweit sehr gut angenommen wird und auch unter den Gamern sehr beliebt ist. Aber für weitere Details und auf das Release Datum dürfen wir noch einige Zeit warten – aber das Baby ist unterwegs wie man so schön sagt!

Mass Effect 3 Screenshots

[signoff1]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei