Interview

Lets Show IceFoxPlays

Geschrieben von Michael Fuchs

Ach wie schön, es ist Wochenende und was kann man besseres zu tun, als im warmen zu bleiben? Geile Einleitung zu einer weiteren Kanalvorstellung, diesmal von IceFoxPlays, wie immer, fangen wir an mit einem kleinen Interview:

LP-Geil.de: Servus IceFox, wer/was verbirgt sich hinter diesem Nick?

IceFox: Hallöchen! Was für eine Frage! Ein Polarfuchs natürlich, der aus’m Zoo abgehaun ist und nun die Weltherrschaft an sich reißen will (;
Nein, nein, natürlich nicht. Hinter dem Nick verbirgt sich ein Typ mit blauen Haaren und eine kleine Geschichte.. Und zwar geht sie über die Anfänge des Zockens am PC.. woa, kann ich mich gut ausdrücken. Naja, wie auch immer. Soll ich sie erzählen? Ach, ich mach einfach mal. Ich versuch mich sogar etwas kurz zu fassen. Angefangen hat alles mit meinem ersten PC. Da ich da auch Internet hatte und den ganzen anderen Mist, wusst ich am Anfang gar nicht, was ich damit eigentlich anfangen soll.. N Kumpel hat mir daraufhin gesagt ich solle doch mit ihm ein MMO zocken.. Das Game hieß Ragnarök, jedoch spielten wir auf einen P-Server (Privater Server; kennt man sicherlich von WoW etc.) dort gab es nämlich sogenannte “Customs” (Diese Items gabs im “Originalen” nicht) und dort gab es eins, das war so hellblau und hatte Ähnlichkeit mit nem Fuchs.. Uff, schwer zu beschreiben ^^. Das hat eben den ganzen Körper des Charackters “umhüllt” und es sah so verdammt geil aus! War quasi mein Lieblingsequipment. Das Game hat eben so gebockt, jedoch schloss er nach 3 Jahren. Hatte auf jedenfall ne schöne Zeit dort ;D Nen Server, der so ähnlich war, hab ich leider nie gefunden.. Rest war alles Müll. Deswegn trag ich den Namen als kleine Erinnerung sozusagen 😀 Klingt irgendwie komisch.. ist aber so.

LP-Geil.de: Wie kamst du selber auf Let’s Plays und wieso machst du nun auch welche?

IceFox: Ufff.. lass mich kurz überlegen.. Angefangen hat alles 2010, da war die Szene noch ziemlich unbekannt. Ein sehr guter Kumpel hat mir damals ein Let’s Play von Phunkroyal geschickt, wenn ich mich recht erinnere, war das das Let’s Play von Ducktales. Nebenbei gesagt, das LP von ihm ist genial! Ich war total fasziniert davon und hab dann nen andren Kumpel den Link geschickt und geschrieben “hey, schau dir das ma an, is verdammt geil!” Seine Antwort darauf war “Hey, sowas mach ich auch!” Nicht lang überlegt hab ich ihn gefragt, ob er mir evtl. Starthilfe geben könnte, was man für Programme und Sachen braucht etc. Also hat er mir alles erklärt und schwupp! Los gings! Natürlich noch auf meinem alten Kanal (; Und so kam ich auf Let’s Plays.. Und wieso ich das ganze mache.. unter anderem weil mich Phunk, wie schon eben erzählt, so fasziniert hat damals und weil ich einfach Spaß am zocken hab. Es macht einfach unheimlich viel Spaß unheimlich viel Müll zu brabbeln und dabei zocken zu können!

LP-Geil.de: Wenn man deinen LP Channel betrachtet,und deine Videos schaut merkt man schnell das du mit Machinima Kooperierst,wie ist es dazu gekommen ?

IceFox: Yoa, das stimmt, ich bin Machinima Partner. Um ehrlich zu sein, hätte ich nie gedacht, dass ich Partner werd. Das ging einfach alles so plötzlich!
Seit sehr langer Zeit habe ich Clayman90, auch rechyyy genannt, abonniert. Er ist für die “Rekrutierung” der Machinima Partner in Deutschland zuständig. Irgendwann hat er gepostet, dass Machinima noch deutsche Partner sucht. Hätte eig damit gerechnet, dass ich abgelehnt werd, da ich ja keine 1000 Abonnenten hab und normalerweise die nur Leute mit über 1000 Abonennten partnern. Hab mich aus langeweile aber trotzdem einfach mal beworben. Ich check also am nächsten Tag meine Mails durch und was seh ich da? Ne Nachricht von rechyyy! Hab dann natürlich geantwortet und ne Woche später bekam ich die Partnerschaft. Sogar kurz vor Weihnachten! 😀

LP-Geil.de: Was ist für dich das wichtigste an deinen LPs und wie hälst dein Publikum bei Laune?

IceFox: Oh Gott, ihr stellt mir aber Fragen! Hmmm.. Da gibts bei mir eigentlich mehrere Faktoren. Aber das wichtigste an meinem LPs ist meinen Spaß mit den Zuschauern zu teilen. Grundsätzlich nehme ich deswegen nur auf, wenn ich Lust hab. Ein LP wäre doch sonst langweilig zu schauen, wenn der Kommentator so lustlos kommentiert. Und wenn das Spiel auch wirklich Bock macht, dann findet sich auch viel zum reden.
Wie ich mein Publikum bei Laune halte.. darauf kommt es auf das Genre an. Bei einem Game wie Schuld versuch ich etwas “düsterer” zu kommentieren.. Ein lustiger Kommentarstil wäre da, finde ich völlig fehl am Platz. Bei Minecraft z.B sieht’s natürlich wieder anders aus. Da reden D4nte und ich absoluten Stuss oder reden über ernstere Sachen – auch wenn wir nen leichten Drang zum Schwarzen Humor haben.. Da kann man variieren.. Und bei Ducktales bin ich auch wieder etwas “lustiger” drauf. Es kommt also immer ganz drauf an, man kann so vieles machen, um das Publikum zu unterhalten!

LP-Geil.de: Und zu guter letzt,was planst du für die Zukunft und wenn du noch selber was loswerden willst,dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt!

IceFox: Ich glaube, die Frage habe ich ganz oben schon beantwortet.. Die Weltherrschaft muhahaha!
Nein, um ehrlich zu sein, ich hab mir darüber noch keine tiefgründigen Gedanken gemacht. Wir werden ja sehen, was in der Zukunft noch alles passiert!
Hm, will ich noch was loswerden? Erstmal möcht ich mich für das Interview bedanken. Und ich hoffe, dass alle anderen Let’s Player weiterhin Spaß am Zocken haben!

Und zu sehen gibt es natürlich auch was und wer mehr will, schaut einfach auf den YouTube Kanal von IceFoxPlays

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei