Let's Plays

In kleinen Schritten [Sherlock Holmes: Das Geheimnis der Mumie LP #36]

Geschrieben von Artur

Wie heißt es schon in einem wunderschönen Disneyklassiker: Mit Ruhe und Gemütlichkeit…

Ja, mit Ruhe und Gemütlichkeit kommt man im Leben voran, wenn es nach einem honigliebenden Jungelbären geht. Da ihr aber inzwischen wisst, dass Sherlock Holmes es mir nicht einfach macht Ruhe und Gemütlichkeit beizubehalten – ganz zu schweigen von der nötigen Prise Geduld –, habe ich mir Salia Siebenundachtzig an die Seite geholt.

Und tatsächlich beweist sich dies als grandiose Idee, denn in kleinen Schritten kommen wir in dem Spiel voran. Minierfolg um Minierfolg kann verbucht werden, jetzt müsste nur noch die Sache mit der Wandtafel im Raucherraum geklärt werden. Aber das kommt auch noch.

Und ja, sogar die längeren Suchpassagen von mir, bei denen ich ziel- und wahllos durch die Villa streife, sind nicht mehr ganz so öde, da mit Salia eben auch eine wunderbare Gesprächspartnerin an meiner Seite steht. So haben wir beispielsweise schon darüber gesprochen, wie schwer es uns fällt das Ende eines guten Buchs, Films, Serie oder Spiels hinnehmen zu können.

So werden zudem auch für mich die äußerst wirren Rätsel, verstreut in der Villa des Lord Mordkaffee’s für mich auch immer uninteressanter. Stattdessen genieße ich das Schwätzchen mit ihr, vor allem bei dem heutigen Thema: Kritiken geben.

Insofern auch spannend, da ich ja auch schon ständig überlege, wie meine Kritik zu diesem Spiel am Ende aussehen wird…

Informationen - Sherlock Holmes: Das Geheimnis der Mumie

Spielname:Sherlock Holmes: Das Geheimnis der Mumie
Erscheinungsjahr:2002
Entwickler / Publisher:Frogwares / Wanadoo
Genre:Adventure
Inhaltszusammenfassung:Sherlock Holmes wird von Elisabeth Montcalfe engagiert, da ihr Vater seit bereits sechs Monaten verschwunden ist. Und selbstverständlich kann der Londoner Detektiv keinem spannenden Mysterium widerstehen, weshalb wir uns der Sache mit äußerster Diskretion annehmen.
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments