News

Happy Birthday – VHS-Rekorder!

Written by Michael Fuchs

Für viele junge Leute, sind Videokassetten etwas altes – man kann schon sagen, es war einmal vor noch nicht mal so langer Zeit, da schaute man sich noch Filme, auf einer Kassette an. Keine DVD’s, Blu-Ray? 3D? WTF! Sowas gab es damals nicht, aber das ist nicht lange her. Im Frühjahr 1956 stellte das US-Unternehmen AMPEX, den ersten Videokassettenrekorder vor und läutete damit in eine neue Ära ein. Eine neue Generation des Fernsehens und der Unterhaltung. Mit einer Bandgeschwindigkeit von 38 cm pro Sekunde schaute man sich damals Filme an, aber auch Urlaubsvideos.

Wie die Qualität war? Schaut es euch selber an! Denn YouTube feiert den Geburtstag und bietet bei manchen Videos, einen Tonbandmodus an, womit die Videos aussehen wie früher, wie z.B. in diesem Video:

Einfach unten rechts, auf das Kassettensymbol klicken und schon ist der Modus aktiviert – so sahen früher Filme aus auf Kassette. Nix mit Full-HD, 1080p oder 3D! Wer das Symbol hier nicht sehen kann, einfach das Video auf YouTube anschauen, dann gibt es den Tonbandmodus auch, bei diesem Video.

About the author

Michael Fuchs

27 Jähriger Bayer, gelernter Koch, Ex-Marine Soldat, Ex-Kreuzfahrt & Ex-Flusskreuzfahrt Smutje und nun Dauerpraktikant (aka Chefredakteur, aka Projektleiter, aka what ever) bei Lets-Plays.de. Und das bereits seit Oktober 2012 - irgendwer muss es ja machen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei