Games

Dead Rising 4: Nicht in Deutschland

Geschrieben von Martin Beuthert

Großes Drama für alle deutschen Dead Rising Fans. Die PR-Agentur von Microsoft hat dies bestätigt. Dead Rising 4 wird in Deutschland nicht erscheinen.

Nachdem die anderen Dead Rising Teile in Deutschland auch schon gesperrt worden wurden, war es es zwar absehbar, dass dieser Teil auch nicht verfügbar sein wird, jedoch kommt die Neuigkeit so kurz vor dem Release doch schon etwas überraschend. Es wurde höchstwahrscheinlich sogar davon abgesehen, das Spiel überhaupt erst den Begutachtern der USK-Prüfung vorzulegen, weil es wie seine Vorgänger an Gewalt und Splatterinhalten keinen Rückzieher machen wird. Das Zombieschnetzelspiel wird also in Deutschland keine Regale bei diversen Elektrohändlern füllen. Jedoch müsst ihr bei dem Erwerb des Spieles auf ein paar Dinge achten, wenn es wie der erste und zweite Teil “beschlagnahmt” werden sollte.

Auch interessant: Dead Rising 4: Missverständnisse mit E-Mail Betreff

Bei dem vierten Teil habt ihr jedoch im Gegensatz zum ersten und zweiten Teil die Chance den Zombie Titel im benachbarten Österreich zu erwerben. Wie es momentan aussieht, wird dieser Teil nämlich nicht beschlagnahmt werden, wie einige seiner Vorgänger. Um euch kurz den Begriff beschlagnahmt zu erklären, keine Angst er ist harmloser, als er sich anhört. Ihr dürft solche Spiele besitzen, jedoch dürft ihr sie nach dem § 131 StGB weder verbreiten (also verkaufen,vermieten, verschenken), öffentlich zugänglich machen oder vorführen und nicht an minderjährige Personen ausgeben. Deutsche Lets Player sind also schon einmal unten durch. Solange ihr euch daran haltet, kann euch nichts passieren. Wenn ihr dieses Spiel also spielen wollt, kauft es euch auf legalem Weg in einem Nachbarland und lasst es euch zuschicken, dann habt ihr alles richtig gemacht.

Ob das ganze USK und Pegi System noch zeitgemäß ist, regt zur Diskussion an. Ein Battlefield 1 ist zum Beispiel schon ab 16 zugänglich, oder ein etwas älterer Titel, wie Dead Space ist auch – zwar ab 18 – aber in Deutschland erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz