Partnernetzwerke

Das YouTube Partnernetzwerk InsidePlay Network im Interview

Geschrieben von Michael Fuchs

In letzter Zeit erreichten mich viele Emails, wo es um das YouTube Partnernetzwerk InsidePlay Network ging. Man möchte gerne von mir hören, wer dahinter steckt, wer das ist, was die machen und ob die was taugen. Leider konnte ich dazu nichts sagen, da ich das Netzwerk überhaupt nicht kannte. Aus diesem Grund, habe ich einfach mal ein Interview angefragt und wie man sieht, hier ist es.

Michael: Das InsidePlay YouTube Partnernetzwerk ist noch relativ neu. Was ist InsidePlay eigentlich, wer steckt dahinter und was macht ihr?

INSIDEPLAY: Den Name InsidePlay nutzen wir schon bereits seit 2011 / 2012. InsidePlay war bevor wir ein Partnernetzwerk wurden ein ganz Normaler Gaming Kanal auf YouTube. Hinter InsidePlay steckt ein Team von Gamern und YouTubern die schon seit 2009 auf YouTube unterwegs sind.

Michael: Ihr habt gerade mal 16 Netzwerk Mitglieder, für wen ist das InsidePlay Netzwerk gedacht und was bietet ihr euren Partnern?

INSIDEPLAY: Das InsidePlay Netzwerk ist für Gaming Kanäle gedacht. Hierbei spielt es keine Rolle ob man nur Let’s Plays, Gameplays oder Reviews macht. Wir legen den Fokus Allgemein auf Gaming. Wobei sich auch Kanäle die sich mit dem Bereich Technik , Hardware und Tutorials befassen, gerne bei uns bewerben können.

Wir bieten unseren Partnern ein Partner-Dashboard worüber sie ebenfalls Ihre Analytics im Überblick haben und Zugriff auf eine Musikbibliothek mit Musik, Sound Effekten, Instrumentals und vielem mehr. Ebenfalls ist auch ein Support System im Dashboard integriert worüber unsere Partner fragen stellen können und schnell den Kontakt mit uns aufnehmen können. Dennoch bieten wir unseren Partnern ebenfalls Support per Email, Facebook und Skype.

Neben dem Partner-Dashboard gibt es auch eine Community – Plattform wo sich unsere Partner Registrieren können, sich mit anderen Netzwerk Partnern austauschen und z.B. gemeinsame Projekte Planen können. Zudem gibt es die Möglichkeit Seine Projekte in Form von kurzen Teasern auf unseren InsidePlay Kanal vorzustellen. Zudem planen wir auch Auschnitte von unseren Partner z.B. von einem Let’s Play in unseren kommenden Shows zu präsentieren. Da sich unser Netzwerk noch in den Startlöchern befindet, ist weiteres in Planung worüber wir derzeit aber keine Stellung geben können. Dieses wird dann in Zukunft Angekündigt.

Michael: Viele Partnernetzwerke haben gewisse Voraussetzungen für künftige Partner um in das Netzwerk zu kommen. Was muss ein YouTuber haben um in Frage zu kommen? Und wie sieht es bei euch Vertraglich aus?

INSIDEPLAY: Für uns ist es Wichtig, das dass Gesamtpaket stimmt, wir legen jetzt nicht allzu großen Wert auf Aufrufe oder Abonnenten zahlen, sondern ist es uns Wichtig, dass der Kanal auch in unser Netzwerk passt und wir mit diesem gut Zusammenarbeiten können. Wir wollen unsere Partner nicht an lange Verträge binden, sondern ihnen so viel Freiheit wie möglich bieten zu können haben wir uns für einen „No Lock-In“ Vertrag entschieden. Somit kann jeder Partner das Netzwerk verlassen wann er möchte. ( Maximale Bearbeitungszeit fürs Unpartnern haben wir auf 30 Tage gesetzt. ).

Michael: YouTuber gibt es viele. Let’s Player kommen immer mehr dazu – was macht einen guten YouTuber aus der Sicht eines Partnernetzwerkes aus und gibt es eine Geheimwaffe um Erfolgreich auf YouTube zu werden?

INSIDEPLAY: Wir finden es Wichtig, dass man mit Spaß an der Sache ran gehen soll, wenn man jetzt von Anfang an nur auf das große Geld aus ist, ist das nicht das richtige. Die Motivation und der Spaß sollte hierbei schon im Vordergrund stehen. Einen guten YouTuber macht aus unserer Sicht aus wenn dieser schon einige Zeit auf YouTube Aktiv ist. Qualitative Videos produziert und seine Zuschauer mit in die Projekte einbezieht. Eine Geheimwaffe gibt es so gesehen nicht um Erfolgreich auf YouTube zu werden. Das kommt meisten von alleine und hängt Natürlich auch davon ab in welchem Bereich man auf YouTube Tätig ist, sei es nun Gaming, Comedy, Vlogs, Beauty oder Entertainment.

Michael: Ihr bietet anderen auch an, ein eigenes YouTube Partnernetzwerk zu gründen in Kooperation mit eurem. Für wen ist das so gedacht und welche Voraussetzungen muss man dafür haben?

INSIDEPLAY: Wir bieten es an sogenannte „Subnetworks“ oder auch „Virtual Networks“ unter uns zu gründen. Als Voraussetzungen setzen wir hierbei das der/die Bewerber bereits Erfahrung auf YouTube gesammelt haben was Copyright und Community-Richtlinien betrifft. Zudem ist es Wichtig zu erfahren warum der/die Bewerber ein Netzwerk eröffnen möchten und ob diese bereits Erfahrung im Bereich YouTube-Partnernetzwerke gesammelt haben.

Michael: Welche Ziele habt ihr mit dem InsidePlay YouTube Partnernetzwerk? Was wollt ihr erreichen? Was steht auf der ToDo-Liste?

INSIDEPLAY: Unser Ziel ist es mit InsidePlay: Gaming und YouTube im Deutschen Raum mehr zu verbinden und eine Gemeinschaft mit unserem Netzwerk bilden wo halt der Zusammenschluss und Zusammenhalt sowie die Kooperation mit unseren Partnern und Netzwerken im Fokus stehen.

Michael: Das war’s auch schon. Wir überlassen unseren Interview Partnern immer das Schlusswort, für geheime Schleichwerbung, Grüße oder sonstiges. Aber vielen Dank, für das Interview 🙂

INSIDEPLAY: Erstmal möchte ich mich im Namen des Teams für das Interview bedanken, sowie Wünschen wir euch weiterhin Viel Erfolg und Spaß mit eurer Internetplattform. Wir hoffen euch einen kleinen Einblick in unser Netzwerk verschaffen zu können, für Fragen, Kritik und Verbesserungsvorschläge haben wir immer ein offenes Ohr. 🙂

Wenn wir euer Interesse geweckt haben würden wir uns über euren Besuch auf unserer Internetseite freuen.

http://insideplaynetwork.com

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
12 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
8 Kommentatoren
MarkSouzarMarkMarkNexitis Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mark
Gast
Mark

Ich sag nur, das es ein Freedom Sub-Netzwerk ist… HAHAHAHAH GAAAAAAAY

Souzar
Gast
Souzar

Nö ist es nicht!!!

http://youtube.com/InsidePlay wie du siehst haben sie die Netzwerkstatistik somit sind sie kein Subnetwork

Mark
Gast
Mark

Hast recht mittlerweile ist es ein Illuminata Sub MCN….
Illuminata (http://www.illuminata.tv/) wird von Kamran Sankey geleitet.
Illuminata arbeitet mit Zoomin.TV zusammen und Zoomin erhält von dem Netzwerk 10%, 50% gehören Illuminata sprich Kamran Sankey selber….
Und Meik der Besitzer von InsidePlay hat nur lächerliche 40% rechte an dem Netzwerk ^^
Sprich er recruitet für Zoomin.TV, dort ist der support und der rest alles ech scheiße geht nicht zu dem Netzwerk auch wenns nur noch ein Sub-Sub Netzwerk von Zoomin ist ^^

Nexitis
Gast
Nexitis

Also ich habe mich mal mit meinem Kanal beworben. Gerade da InsidePlay “neu” ist sollte ich noch einsteigen. Mir egal ob sie jemanden nachmachen, hauptsache sie bieten guten wenn nicht besseren Support. Ich habe mich auch nicht wegen des Geldes beworben sondern um meinen Kanal zu verbessern.

Ich erhoffe mir durch InsidePlay “gepusht” zu werden und gegebenen falls Musik, Instrumentals, Soundeffekte für meine Videos nutzten zu können. Mit der Zeit kommt auch das Geld wodurch ich auch meinen Technischen Stand verbessern werde…. aber bis dahin bleibt und ist es ein Hobby.

https://www.youtube.com/user/TheNexitis

Bloqler
Mitglied

Gefällt mir 😀

Daibola
Gast
Daibola

Ähm Besser gut kopiert, als schlecht selbst gemacht?

Gameinside.tv gibt es ja auch noch, nutzt den gleichen Farbstil, die gleichen Schrifttypen und man könnte es fast verwechseln. Achne, da gibt es ja noch einige Millionen Abonnenten, die Bei Gameinside.tv verankert sind, da diese Partner von Eilotrix, CommanderKrieger,DebitorLP, MaxFPS etc. sind.

http://gameinside.de/partner/

https://www.youtube.com/user/gameinsideshow

Ich hoffe mal, dass dort nicht rechtliche Probleme auftreten.

InsidePlay
Gast
InsidePlay

Hi das mag sein das es dem ähnelt. Zumal wird die Schriftart Kostenlos auf dafont.com angeboten diese heißt “Angie’s New House”. Wir stehen in keinster Weise in Verbindung zu GameInside wollen weder etwas kopieren oder nachmachen. Wir machen unser eigenes Konzept. Zumal wir auch ganz anderen Kondition und Anforderungen als GameInside haben.

Daibola
Gast
Daibola

Ach kommt schon. Da gibt es ein sehr erfolgreiches Netzwerk, was bisher Millionen-Beträge erwirtschaftet hat, und es soll Zufall sein, dass ihr den gleichen Font, den gleichen Farbstil und einen sehr ähnlichen Namen habt? Wen wollt ihr eigentlich für dumm verkaufen? Ich kann ja mal zu den Jungs von Gameinside gehen, die ja hier bei mir in Kassel sind und fragen, was die dazu meinen. Seid wenigstens ehrlich zu euch selbst und zu der Community, die ihr ja offensichtlich erreichen wollt. Es muss ja nicht zwangsläufig schlecht sein, dass ihr das macht. GIGA hat sich ja auch zu was besseren… Weiterlesen »

InsidePlay
Gast
InsidePlay

Vielen Dank für deine Kritk. Für Dumm Verkaufen möchten wir hier niemanden. Wir wissen schon das dies ein Kritikpunkt da es GameInside sehr ähnelt. Zudem haben wir gehört das GameInside nun teil von TubeOne ist bzw. Fusioniert sind.

Bloqler
Mitglied

Was ist dein Problem? Eine Ähnlichkeit zu einem Logo von einem vollkommen anderem Netzwerk? Verstehe echt dein Problem nicht, warum sollten sie jemanden für dumm verkaufen wollen?

Und ganz ehrlich.. es kommt “Inside” im Namen vor… willste jetzt “Inside Interactive” oder “Inside Computer” auch unterstellen das sie faken…. junge nun ist aber gut -.-

Daibola
Gast
Daibola

Es ist der gleiche Schriftzug, das gleiche Farbschema und es verfolgt offensichtlich das selbe Ziel. Für mich ist das recht offensichtlich, dass es von diesem doch recht bekannten Netzwerk abgekupfert ist. Da spielt es keine Rolle, ob Gameinside.tv noch richtig existent ist oder nicht.

Ich kann jetzt ja auch nicht anfangen mich Gronkhozar zu nennen, mir einen Bart und Lange Haare wachsen zu lassen und eine Website namens GameMassive mit gleichem Farbschema und Design hochzuziehen. Gegen den Namen und den Haarwuchs hätte der Herr Onkh sicher nichts, aber sobald ich seine Website anfangen würde nachzuahmen würde er mir was husten.

Bloqler
Mitglied

Die werden schon wissen was sie machen…

Mark
Gast
Mark

Neiin tun sie nicht, das ist ein fuckign freedom sub netzwerk ^^

IHR SEIT ALLES LPAPPEN, GAMEINSIDE gibt es garnicht mehr.

Bloqler
Mitglied

Wir wissen alle das es ein Subnetzwerk ist und warum genau wirst du beleidigend? Haben wir dir irgendwas getan du Sp… Halt dich einfach raus und Ende….

Bloqler
Mitglied

Und lern’ erstmal richtig schreiben… solange du das nicht kannst bist du hier der Lappen 😉

Bloqler
Mitglied

Nennt mich jemand Lappen der nicht mal seit / seid auseinander halten kann… haha xD