Partnernetzwerke

Christoph Krachten zum Ausstieg von LeFloid, Webvideo und Mediakraft

Christoph
Geschrieben von Michael Fuchs

Anfang Oktober gab es einen sehr interessanten Artikel mit Interview bei VICE mit LeFloid. Unter anderem ging es über seinen Kanal und auch Mediakraft. So sagte er, er hat das Netzwerk verlassen / den Vertrag gekündigt. Aber lest das ganze am besten selber hier nach.

Nun erschien gestern auf dem YouTube Kanal von netzfeuilleton ein Interview mit dem Kopf hinter Mediakraft. Christoph Krachten. Im Interview geht es unter anderem um den Ausstieg von LeFloid, Webvideo und eben auch Mediakraft, inkl. einiger Zahlen. So das z.B. 450 Millionen Aufrufe inzwischen monatlich erreicht werden.

Auch wenn einem das Thumbnail verspricht, es geht nur um den Ausstieg von LeFloid bei Mediakraft, ist dies doch nur ein kleiner Teil im Interview. Wer sich für das ganze interessiert und auch gerne mal Hinter die Kulissen schauen möchte bei einem Webvideo Netzwerk, der sollte sich das doch schon mal anschauen.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Christoph Krachten zum Ausstieg von LeFloid, Webvideo und Mediakraft"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Jacky
Gast

Weiter wachsen? Ohne die großen YouTuber wie LeFloid, werdet ihr wieder abstürzen!
Immer mehr große YouTuber steigen aus.

wpDiscuz