Partnernetzwerke

Bravo trau dich – Kooperation mit Mediakraft

Geschrieben von Michael Fuchs

Die Bravo kennt eigentlich jeder. Früher gekauft wegen den “interessanten” Fotos, Dr. Sommer und vielleicht noch wegen den Postern. Print Magazine verlieren immer mehr Leser, es ist alles einfach Online. Deswegen versuchen die “alten” Print Medien immer wieder neues aus, damit sie auch neue / mehr Leser erreichen.

Das Jugend Magazin Bravo hat in letzter Zeit auch immer wieder Inhalte über YouTuber in ihren Magazinen. Nun soll es auch noch ausgebaut werden und man ging eine Kooperation ein mit dem YouTube Partnernetzwerk Mediakraft Networks. Verschiedene große YouTuber aus dem Netzwerk, nehmen Teil an der Aktion “#bravotraudich”. Unter anderem BullshitTV, DieLochis und LPmitKev. So soll es eine neue Kategorie geben namens “Be Fit” und auch die beliebte Dr. Sommer Sektion soll ausgebaut werden.

Mit den YouTubern aus dem Mediakraft Netzwerk plant man einige gemeinsame Aktionen und natürlich wird darüber auch berichtet, sowie über die YouTuber selber. Bereits jetzt gibt es von BullshitTV und DieLochis Challenge Videos, die hier nun einfach mal eingebunden sind.

Ab dem 07.03 folgen dann weitere Videos von anderen YouTubern innerhalb des Mediakraft YouTube Partnernetzwerks.

Junge Menschen kämpfen mit vielen Klischees und haben kaum eine Lobby. Als Sprachrohr der Jugend ergreifen wir die Initiative und ermutigen Mädchen und Jungen, uns unter #bravotraudich zu sagen, was ihnen auf der Seele brennt.

So die Chefredakteurin Nadine Nordmann von Bravo. Und Marc de Laporte, Verlagsgeschäftsführer von der Bauer München Redaktions KG (wo die Bravo dazu gehört) sagt folgendes dazu:

Youtube-Challenges sind in der Zielgruppe sehr beliebt und damit bestens geeignet, den Jugendlichen einen unterhaltenden und interaktiven Zugang zur #bravotraudich-Kampagne zu verschaffen. Gleichzeitig zahlt die Aktion auf die Positionierung von Bravo als erstes Jugend-Premium-Magazin ein.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei