YouTube

YouTube 360 Grad Horror Videos in YouTube Spaces

Geschrieben von Michael Fuchs

Ende Oktober ist wieder Halloween, was YouTube für eine neue Kooperation nutzt in fünf YouTube Spaces. Zusammen mit dem Filmstudio Blumhouse Productions, welches spezialisiert ist auf den Horror Bereich, errichtet man in den YouTube Spaces Los Angeles, New York, Toronto, Berlin und Tokyo Halloween Filmsets auf, welche zudem noch ausgerichtet sind auf 360 Grad Aufnahmen.

Denn das ist auch ein Thema, was YouTube mehr angehen möchte. Mehr in den VR-Bereich, mehr 360 Grad Videos aber welcher “normale” YouTuber macht dies schon groß? Zudem es ja auch auf der Zuschauerseite genutzt werden muss. Aus diesem Grund, um es auch beliebter zu machen, gibt es diese neue Kooperation und die neuen Filmsets in den YouTube Spaces.

Our company loves telling scary stories on all platforms so we are excited to partner with YouTube to find out what scares its incredible community the most. The most frightening places are actually the ones where you feel safe and secure so it will be a lot of fun to experiment with the eerie hotel rooms YouTube built and see what happens when we turn the camera around on their creators.

So der Produzent Jason Blum welcher auch in der Proktion involviert war bei The Purge: Election Year.Chris D’Angelo, Global Director of Production and Programming bei YouTube Spaces:

Jason Blum and his team at Blumhouse are horror visionaries and an ideal partner to help empower our YouTube creators to serve up the scares. YouTube Spaces has become a place where leaders from across the media landscape come to engage with the next generation of storytellers. We wanted to blur the lines between fiction and reality, and increase the fright factor by using virtual reality in this year’s program.

Mit rund 100 YouTubern wird man hierzu zusammen arbeiten um das perfekte für Halloween zu produzieren. Wie z.B. Markiplier, Vitalyzdtv, Hopsin, Furious Pete, Jay & Arya und viele mehr. Videos welche im Halloween Setting aufgenommen werden, sollen zwischen dem 20. Oktober und 31. Oktober 2017 veröffentlicht werden.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei