News

Mit EA bin ich fertig – Adios Amigos

Geschrieben von Michael Fuchs

Trotz Sommerloch in der Spielebranche brodelt es doch sehr. So auch bei EA, wo nun drei führende Entwickler bei Maxis gekündigt haben. Darunter Ocean Quigley – SimCity Kreativdirektor, Andrew Willmott – Simulationsarchitekt und Dan Moskowitz – Gameplay Chef.

Der Abschied fiel anscheinend einfach, Ocean Quigley schrieb per Twitter kurz und knapp “Ich bin fertig mit EA”. Aber von den drei dürfte man bald wieder was hören. Denn diese Gründen ein neues Studio namens “Jellygrade”, ein kleines, unabhängiges Studio spezialisiert auf den Simulationsbereich. Der erste Titel, des Studio wird eine Urzeitsimulation werden, in der erste Lebewesen auf der Erde auftauchen.

Man darf gespannt sein, was sich die drei dafür ausdenken. Erfahrung haben sie allemal, sie waren nicht nur beim neuesten SimCity beteiligt sondern auch an Spore und The Sims 2. Und vielleicht heißt es dann bald, Yabba Dabba Doo!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei