Games

Hitman 6: Erste Details zum alten Agent 47

Geschrieben von Michael Fuchs

IO Interactive hat offiziell bestätigt, dass man an Hitman 6 arbeitet, sowohl für die NextGen-Konsolen PlayStation 4, Xbox One sowie natürlich für den PC. Ein genauer Release Termin wurde noch nicht genannt, man kann aber davon ausgehen, dass es 2015 wird, wenn Agent 47 wieder auf die Röhre kommt.

Als Spiele Engine wird die Glacier 2-Engine genutzt, welche bereits bei Hitman: Absolution zum Einsatz kam. In Hitman 6 darf man jedoch keinen jungen Agent 47 erwarten, denn dieser kommt ja auch in die Jahre. Befindet sich jedoch trotzdem in einem Alter, wo man viel Erfahrung mit in den Job nehmen kann. Wer auf Open-World Spiele steht, darf sich auch hier freuen, denn Hitman 6 ist von der Level-Architektur auf eine offene Welt zugeschnitten. Was bedeutet, der Spieler kann sich als Agent 47 frei bewegen und es wird vermutlich auch verschiedene Missionswege geben.

Während man nur in einer Stadt unterwegs ist, der langweilt sich schnell. Deshalb bekämpft Agent 47 mit Hilfe von Diana Burnwood un der CIA Ziele auf der ganzen Welt. Also schon mal den Koffer packen und auch Munition mit nehmen, denn es wird ein langer Weg.

Laufe des Jahres wird IO Interactive erste Screenshots veröffentlichen, sowie Trailer und Gameplay Videos. Solange darf man gespannt sein, was der sechste Teil der Spiele Serie mit sich bringen wird. Ein heißer Action Shooter, wo man auch schleichen kann oder doch nur ein Rentner Game, wo man im Altersheim gegen Opas Rennen im Rollstuhl fährt?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei