Games

Final Fantasy XV: erste Infos zu DLC Paketen und neuer Trailer

Geschrieben von Stefan Aigner

Final Fantasy XV ist noch nicht einmal erschienen und schon ist der gesamte DLC Plan von Square Enix ans Licht gekommen.

Fest steht, dass es sich um 4 DLC Episoden handeln soll, die alle miteinander im Season Pass erstanden werden können. Die ersten drei behandeln je einen der Mitstreiter von Prinz Noctis und diese werden, für ihre jeweilige Episode, auch zur Hauptfigur. Zunächst erhält der Hühne Gladiolus seinen großen Auftritt, danach Ignis und der sonnige Schütze Prompto bietet das Schlusslicht.

Wenn alle drei Episoden erschienen sind kommt mit “Comrades” die vierte und vorerst letzte Erweiterung ins Spiel. Hier soll es einen Multiplayermodus für bis zu 4 Spieler geben, die dann die Kontrolle über je einen der Truppe übernehmen können. Ob nach dem Kauf des DLC die komplette Kampagne so Spielbar sein wird ist nicht bekannt.

Übrigens hat Final Fantasy XV Gestern den “Gold-Status” erreicht, was soviel bedeutet wie: das Spiel ist fertig und geht nun in die Massenproduktion. Passend dazu gab Square Enix einen neuen CG Trailer mit dem Namen “Omen” heraus, der eine Schreckensvision des alten König Regis darstellt.

Ein Wenig Geduld ist jedoch noch vonnöten. Final Fantasy XV erscheint am 29.11.2016 für PS4 und Xbox One.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz