kannste Lesen

April April!

Geschrieben von Michael Fuchs

Wer hätte es geglaubt, zum ersten April gibt es wieder Aprilscherze – was für ein Wunder.
Und das ihr nichts verpasst, habe ich hier mal bis jetzt die besten April Scherze zusammengelegt und es entstand ein müdes lächeln.

Xbox-Abteilung von Microsoft wird an Sony verkauft

Wie bekannt gegeben wurde, verkauft Microsoft die Interactive Entertainment Business-Devision zum 01.05.2013 an Sony. Microsoft hat jahrelang Verluste gemacht mit mehreren Hunderten von Millionen US-Dollar. Mit dem verkauf der Interactive Entertainment Business-Devision, darunter auch die Xbox Abteilung, die in den letzten Jahren sogar Gewinn gemacht hat, möchte man den Verlusten nun den Stickefinger zeigen.

Eine Verkaufssumme wurde noch nicht bekannt gegeben, man munkelt aber, dass es zu einem hohen Preis von 1,99$ an Sony übergeben wurde nach langen Verhandlungen. Auch dies war der Grund, wieso die Xbox 720 noch nicht der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Sony hat nun auch in der Öffentlichkeit gesagt, die Xbox 720 war nur ein Mythos, eine solche Konsole war und wird nie in Produktion gehen.

Für die PlayStation 4, welche Ende 2013 erscheint, sind neue Features und Extras bekannt gegeben worden ohne ins Detail zu gehen.

RedBull sorgt sich um Gamer

Das Österreichische Energy-Drink Unternehmen RedBull sorgt sich um die Gamer von heute. Laut einem Insider wird es ab dem 01.06.2013 einen neuen Energy-Drink geben, um die Gaming-Welt neu zu erobern, aber auch den Gamern einen neuen Schub zu geben. Hierfür geht der Energy-Konzern auch zu Publishern wie Capcom und Nintendo um in einer Kooperation Energy-Drinks zu vermarkten. So sind bereits die Street Fighter und Mario Dosen fix geplant. Gerüchte sagen auch, es wird eine spezielle Battlefield 4 RedBull Sorte geben mit extra Schießpulver und C4.

YouTube schließt die Türen

Nach acht Jahren schließt Google die YouTube Türen. Es war alles nur ein Wettbewerb innerhalb der Google Programmierer zum Test, wie man die Menschheit besser verblöden kann. 30.000 Juroren werden ihre Entscheidung 2023 verkünden, für das beste Entwickler Team, die mehr Menschen vor den PC gebracht haben durch die Video-Plattform. Wann die Server abgeschalten werden ist noch unklar, aber bereits jetzt kann man sich die gesamte YouTube-Kollektion bequem nach Hause bestellen.

Diese Kollektion kommt als praktische DVD-Box mit jedem jemals hochgeladenen YouTube Video. Es wird kein Internet Zugang benötigt, auch das Kommentieren und Daumen hoch / runter wird möglich sein – per Post. Hier hat YouTube schon Partnerschaften geschlossen mit DHL und der Deutschen Post, womit ein rascher Versand garantiert wird. Man geht von einer Lieferzeit von 5 Jahren aus, da alle DVD`s per Hand hergestellt werden im Ausland, Herstellungsort unbekannt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei