News

PlayStation 4 keine Abwärtskompatibilität

Geschrieben von Michael Fuchs

Wie auch die Xbox 720 hat die PlayStation 4 keine Abwärtskompatibilität, so laut Lead System Architect Mark Cerny. Die Entscheidung war keine leichte, so Mark, für die Sony Verantwortlichen. Man dachte erst über eine mögliche Abwärtskompatibilität, entschied sich dann aber im Endeffekt, auf die entwicklerfreundlichere X86-Architektur um möglichst simpel und komfortabler gestalten zu können.

Dieser Punkt wurde eifrig diskutiert und im Endeffekt haben wir uns dazu entschlossen, uns auf die positiven Erscheinungen zu konzentrieren, die der Wechsel auf die X86-Architektur mit sich bringt. Hätten wir uns für eine andere Architektur entschieden, wäre es möglicherweise noch komplizierter geworden.

Ein weiterer Faktor war der, dass es nicht leicht gewesen wäre, den Cell-Chip der PlayStation 3, der für die Abwärtskompatibilität nötig wäre, in die neue Architektur der PlayStation 4 unterzubringen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei