Lets-Plays.de


Final Fantasy XV: Spiel bereits in Peru erhältlich?

Final Fantasy XV: Spiel bereits in Peru erhältlich?

Final Fantasy XV erscheint am 29. November 2016. Ausser man ist ein Händler in Peru und gibt einen feuchten Dreck auf das, was Square Enix sagt. Dort ist das Spiel offenbar in manchen Läden schon erhältlich.

Laut Gamefront untersucht Square Enix die Situation und wird auch Maßnahmen gegen diese einleiten. Wie die Läden verfrüht an die Exemplare gekommen sind und warum sie so einfach verkauft werden können, bleibt vorerst ein Rätsel. Doch geschehen ist geschehen und so kann man nur noch Schadensbegrenzung betreiben. Square warnt an offizieller Stelle vor Storyspoilern die von solchen Spielern in die Welt entalssen werden.

Eine Info kam jedoch, zusätzlich zu dieser eher unschönen Geschichte, ans Licht und zwar die über die Größe des Day-One Patches. Der soll laut eben jener Spieler 7,2 GB groß sein. Was der Patch genau verbessert werden wir hier wohl erst am 29. November erfahren, wenn das Spiel bei uns für PS4 und Xbox One auf den Markt kommt. Also bleiben wir gespannt.

 

Stefan Aigner on Twitter
Stefan Aigner
Redakteur bei Lets-Plays.de
26 Jahre jung und das Abbild eines römischen Gottes... gut, der Gott mag momentan noch Bacchus sein aber ich arbeite daran!
Absoluter Comicnerd und RPG Liebhaber, Youtuber, Pro-Wrestlingfan, Spieletester, Nonsensverzapfer und Redakteur von lets-plays.de.


Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz