1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie Capture Card (Elgato HD60 Pro) eigenen PC livestreamen?

Dieses Thema im Forum "Ahnungslos" wurde erstellt von arhjuas, 15. Dezember 2016.

Status des Themas:
Bitte beachte: der letzte Beitrag wurde vor über 14 Tagen hier erstellt. Evtl. ist das Thema schon erledigt.
  1. arhjuas
    Offline

    arhjuas Anfänger


    Hallo!

    Ich bin etwas verzweifelt, weil ich die Lösung nicht finde, aber genau weiß, dass es funktioniert!!!
    Habe es vor 2-3 Jahren mit der Avermedia Karte auch so gemacht.
    Habe vom PC einfach direkt ein Prozess gestreamt in bester Qualität ohne dass es Probleme gab... aber wie übernimmt nun meine CaptureCard beim livestreaming die Aufgabe meines CPUs ?

    Ich finde dazu auch keinen Guide... ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    LG
     
  2. Mezelmoerder3D
    Offline

    Mezelmoerder3D Meister Meister, Meister aller Meister Mitarbeiter Unterstützer Dauerpraktikant DvD Redaktionelle(r) Affenflüsterer YouTuber Let's Player


    Eeeeeh.... Moment
    Du möchtest ein Spiel, ein Programm, what ever, welches auf deinem PC läuft über ne CaptureCard streamen oder geht's hier um ne Konsole die an die CaptureCard angeschlossen ist ? Versteh deinen Satzbau net so ganz ^^
     
  3. arhjuas
    Offline

    arhjuas Anfänger


    Hallo.
    Ja, es tut mir leid. Man sollte um 2Uhr wohl keine Texte mehr verfassen. ;)

    Genau, es geht um ein Spiel, welches auf dem PC läuft. Es geht wirklich nur darum, dass ich die Karte die Arbeit machen lasse, statt meiner CPU.
    Es gibt ja sogar Software, womit ich mit der Elgato streamen kann... leider nur im Vollbild.
    Ich möchte ein Prozess im Fenstermodus auswählen welcher dann gestreamt wird, so wie es mit jedem anderen Streamingprogramm auch funktioniert...
    mit diesem wohl irgendwie nicht.

    LG

    arhjuas
     
  4. Mezelmoerder3D
    Offline

    Mezelmoerder3D Meister Meister, Meister aller Meister Mitarbeiter Unterstützer Dauerpraktikant DvD Redaktionelle(r) Affenflüsterer YouTuber Let's Player


    Mal so gefragt ist deine CPU so schlecht, dass du das Streamen nicht einfach über (z.b.) OBS laufen lassen könntest?
    Ich guck mal ob ich was finde wegen dem Gamecapture
     
  5. arhjuas
    Offline

    arhjuas Anfänger


    Naja, ich habe ein i7 6700k auf 4,5GHz laufen... nur bin ich trotzdem nicht mit der Qualität zufrieden, welche ich nur erreichen kann.

    Ich scheine zu viel zu erwarten.
    Jedoch geht es um ein Spiel von vor 20 Jahren, bei welchem ich schon erwarte, dass es nicht so schwer sein wird in gescheiter Qualität zu streamen.
     
  6. Mezelmoerder3D
    Offline

    Mezelmoerder3D Meister Meister, Meister aller Meister Mitarbeiter Unterstützer Dauerpraktikant DvD Redaktionelle(r) Affenflüsterer YouTuber Let's Player


    @arhjuas
    Also was ich jetzt so gelesen hab wird von der Methode, die du benutzen willst abgeraten.
    Sofern du nicht vorhast den Encoder der Karte zu benutzten ist das Streamen über eine PC im eingebaute Karte für die Füße, je nachdem in welcher Preisklasse deine Capture Card liegt. OBS z.b. ist da wesentlich effizienter und hat auch bereits alle Encoder optimal eingerichtet.
    Am PC streamen über deine Capture Card macht so fast nur Sinn, wenn du die in einem zweiten Rechner eingebaut hast und das Bildsignal dann von der Grafikkarte deines Spielerechners abfängst.

    Das ergaben jetzt meine Recherchen
    --- Doppelpost zusammengefügt, 15. Dezember 2016, Original Posting Datum: 15. Dezember 2016 ---
    Bedenke mal ganz Stark das Alter des Spiels. wenn du glück hattest, hatteste 640x480 Auflösung und das war halt alles Pixelig usw. Man darf da keine Messerscharfen Bilder erwarten
     
  7. arhjuas
    Offline

    arhjuas Anfänger


    Okay vielen Dank für deine Hilfe!
    Und ab zurück nach Saturn das gute Stück :D

    Könnte man denn bis auf eine bessere CPU nicht verbessern, oder wie ist das?
     
  8. Mezelmoerder3D
    Offline

    Mezelmoerder3D Meister Meister, Meister aller Meister Mitarbeiter Unterstützer Dauerpraktikant DvD Redaktionelle(r) Affenflüsterer YouTuber Let's Player


    würde sagen hängt ja auch von deinem Arbeitsspeicher ab, was der packt (wobei das gerade bei älteren spielen kein Problem darstellen sollte), dann deine Grafikkarte und natürlich fürs streamen deine Internetverbindung.
    Benutzten kannste die Card ja z.b. für konsolenaufnahmen. aber rein für deinen einen pc brauchste die net ^^
     
  9. arhjuas
    Offline

    arhjuas Anfänger


    GTX 1080
    16GB Arbeitsspeicher
    20mb/s Upload / 200mb/s download

    Kann den Preset halt nur auf "fast" stellen bei OBS. Alles darunter fängt extremst zu laggen an.
    Aber die Schrift würde ich schon scharf zu sehen haben auf dem Stream. Ist doch das mindeste, oder ? :O
     
  10. Mezelmoerder3D
    Offline

    Mezelmoerder3D Meister Meister, Meister aller Meister Mitarbeiter Unterstützer Dauerpraktikant DvD Redaktionelle(r) Affenflüsterer YouTuber Let's Player


    da wird nen 640x480 Bild auf deine 1920x1080p gestreckt ^^ und das nicht Vektoren mäßig wie z.b. bei Photoshop sondern eher wie in Paint. Da wird nix scharf.
     
Status des Themas:
Bitte beachte: der letzte Beitrag wurde vor über 14 Tagen hier erstellt. Evtl. ist das Thema schon erledigt.

Diese Seite empfehlen