YouTube

YouTube Space in New York eröffnet im November

Geschrieben von Michael Fuchs

YouTube Spaces gibt es bereits einige. Darunter in Los Angeles, Tokyo und London. Vor etwa 4 Monaten haben wir bereits ausführlicher darüber berichtet, wie das ganze aussieht, was man dort findet, für wen das ganze überhaupt ist und was YouTube YouTubern kostenlos hier anbietet. Den Artikel dazu gibt es hier. Im Artikel wird auch der YouTube Space New York bereits gelistet. Auch wenn dieser so noch gar nicht fertig ist.

Am Chelsea Market in Manhattan findet man den YouTube Space New York verteilt auf zwei Stockwerken. Im ersten Stockwerk gibt es Workshops von YouTube für YouTuber. Der nächste ist am 15.10.2014 und Zutritt hat jeder YouTuber mit mindestens 5.000 Abonnenten.

Workshops ist aber nicht alles. So zeichnet sich der YouTube Space Los Angeles damit aus, dass es eigene Filmstudios gibt, welche kostenlos nutzbar sind für YouTuber. Und genau dies soll im November auch in New York passieren. Im zweiten Stockwerk wird gerade alles dafür aufgebaut und verkabelt.

So das zur Eröffnung am 6.11.2014 alles gut geht. Ist alles fertig, können YouTuber aus und um New York zum YouTube Space und auch hier alles nutzen, was YouTube einem zur Verfügung stellt. Wie Hardware, Kameras, Licht-, und Tontechnik, Workstations für die Videobearbeitung und vieles mehr.

Mit den YouTube Spaces möchte YouTube in direkter Form YouTuber bei ihrer Arbeit unterstützen. Für professionelle Videos, aufwändigere Produktionen und auch, damit die YouTuber sich weiterbilden können. Damit bietet derzeit YouTube einen “Service” an, der bei Konkurrenten eindeutig abgeht.

Fehlt nur noch ein YouTube Space in Deutschland. Ob sowas mal kommen wird, wissen – wenn überhaupt – aktuell nur die Google und YouTube Chefs. Schaden würde es nicht. Wer weiß, vielleicht gibt es mal einen YouTube Space in Köln, München oder Berlin. YouTuber gibt es hier ohne Ende, genau wie YouTube Partnernetzwerke.

Und will man jetzt schon einen YouTube Space besuchen, dann einfach in den nächsten Flieger nach London. Lecker Fish&Chips, Geisterfahrer spielen und mal hinter die Kulissen bei YouTube schauen. Eine Erfahrung ist es wert.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments