kannste Lesen Tutorials

YouTube Guide: Video Tagging

Geschrieben von Michael Fuchs

Video Tags helfen Usern um dein Video zu finden. Geben diese Keywords in die YouTube Suche ein und stimmen mit deinen überein, wirst du weiter vorne in den Suchergebnissen angezeigt. Somit sind Tags neben der Videoqualität eine wichtige Sache, denn nur, wenn du alle Punkte bei YouTube optimierst, erhälst du automatisch mehr Zuschauer und wirst somit auch erfolgreicher und das ganze macht dir noch mehr Spaß.

Natürlich sind Tags nicht das wichtigste um bei YouTube gut dazu stehen. Dazu zählen auch Video Views, Video Likes und wie es zum User passt. YouTube speichert nämlich Userdaten, eben was du dir angesehen hast, welche Art Genres du bevorzugt – so kann YouTube fast automatisch bestimmen, was dir gefällt und was nicht. Aber Tags sind eine Sache, die man als erstes angreifen sollte und auch muss.

Aber es gibt verschiedene Arten von Tags:

  • Generische Beziehung zwischen Tags und Videoinhalte:
  1. Tag identifiziert, was das Video von seiner primären und objektiven Ebene ist. Dazu muss man kein Online Marketing Experte sein. z.B. ein Video von Minecraft, markiert als Minecraft oder Videospiel
  2. Allgemeine YouTube definierten Kategorie oder Genre. z.B. Comedy, Unterhaltung, Musik, Games
  • Besondere Beziehung zwischen Tags und Videoinhalte:
  1. Tag identifiziert, was das Video ist. Dies können Tags sein zum Namen, Orte, Locations, Geschehnissen.
  • Tags die nur nützlich sind, um eine Minderheit von Usern, bestimmte Personen oder Gruppen anzusprechen
  1. Refining Tags – Tags die nicht alleine Sinn machen. Damit ist eine Serie von Videos gemeint. Ob Episoden oder Nummerierte Video Reihen.
  2. Selbst definierte Tags z.B. Mein Minecraft Lets Play

Tags verstehen

Dies ist sehr wichtig für Neulinge und Anfänger. Alt gefahrene YouTuber wissen, wie man mit Tags umgeht und für was diese stehen. Diese geben nicht nur 5 Tags an, sondern eine ganze Liste von relevanten Tags / Keywords nach dem der User sucht, um genau dieses Video zu finden. Da YouTube kein Tag Limit hat, kannst du theoretisch 100te von Tags angeben, was aber auch nicht sinnvoll ist, wenn es nur Schrott ist.

Nutze deine Tags

Diese Tags kommen immer zuerst, weil es so oft vernachlässigt wird.

  • Du willst mit deinem Namen in YouTube sehr gut gefunden werden!
  • Du willst, dass Google deine Videos in universalen Ergebnissen anzeigt!

Es ist also wichtig, sich nicht nur auf den Videoinhalt zu konzentrieren bei Tags, sondern sich selber auch zu nennen. Was bringt es, wenn jemand direkt nach deinem Namen sucht, aber nichts dazu findet? Oder sogar ein Hater Video vor den eigenen Suchergebnissen erscheint?

Erwähne dich also selber und deine erschaffene Marke. Deinen Let’s Player Namen, dein Spitznamen – den Namen, den die Leute kennen und mögen.

Nutze das YouTube Auto-Suggest

YouTube stellt sogar ein Tool zur Verfügung, in der Suchmaschine, womit Suchbegriffe automatisch ergänzt werden.

YouTube

YouTube Auto-Suggest

Du siehst also schon, nach was deine potentiellen Zuschauer suchen. Nutze es auch!

  • Nutze YouTube Auto-Suggest um zu sehen, was deine Zuschauer suchen (du willst für jeden Tag gut ranken!)
  • Schaue, welche Videos unter diesen Ergebnissen angezeigt werden und werte die Ergebnisse aus im Bereich für dich wichtige Keywords

Mit jedem weiteren Buchstaben, den du in die YouTube Suche eingibst, erhälst du weitere Vorschläge / Ergänzungen. Nutze dies also auch!

Unbenannt-2

YouTube Auto-Suggest

Was machen die anderen?

Kopieren ist schlecht, aber ein Blick hinter die Kulissen schadet nie. So siehst du, was andere YouTuber an Tags alles angeben. Rufe dazu einfach ein Video eines Konkurrenten auf und schaue in den Quelltest. Hier suchst du nun nach “keywords”. Ca. in der hälfte der Seite findest du eine Auflistung, der Keywords, welche dein Konkurrent benutzt. Wie hier im Beispiel ein Minecraft Video von Gronkh.

keywords

YouTube Video Keywords

Hiermit möchte ich nochmal darauf hinweisen, ich rufe hier nicht auf, dass ihr Keywords von anderen klaut. Es soll euch lediglich einen Überblick bieten, was man benutzen kann und was andere benutzen. Viele Keywords sind auch nur optimal für manche Personen / Videos. Und wichtig, stecke niemals Keywords wo der Name von einem großen YouTuber beinhaltet ist, in deine Videos, ohne das es einen Themenbezug hat. Wenn du also ein Minecraft Let’s Play machst und als Tag “Gronkh” angibst, ohne das das Video überhaupt über Gronkh geht, dann lasse es. Es bringt dir nichts!

Was aber noch viel wichtiger ist und viele überhaupt nicht kennen, ist das Hauseigene Keyword Tool von Google um relevante Tags zu generieren. Dieses nette Tool findest du hier: Tool für Keyword-Vorschläge.

Du wählst hier dein Video aus und klickst auf Keyword-Ideen abrufen. Wie im Beispiel hier, Keyword Vorschläge zum Panzar Trailer.

youtubekeyword

YouTube Keyword-Ideen Tool

Durch dieses Tool, was zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung steht, kommst du direkt – ohne dein Gehirn benutzen zu müssen, an relevante Keywords, welche die User auch eingeben, um auf dieses Video zu stoßen. Du siehst also nicht nur “Panzar” “Panzar Trailer” sondern auch “Panzar teaser” “das spiel panzar german trailer” und “neuer deutscher mmo”. Hättest du dieses Tags vorher genutzt? Wärst du überhaupt auf diese gekommen? Es ist aber kein Erfolg dadurch garantiert, aber wenn nur ein einziger User über eines dieser Keywords auf dein Video kommt, hast du damit schon gewonnen.

Und damit hast du auch einen Vorteil zu anderen YouTubern!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Pokayobo Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Pokayobo
Gast

Endlich eine vernünftige Seite, mit einer glasklaren Erklärung zu YT Tags und dazu noch einfach erzählt. Vielen, vielen dank dafür.