News

Xbox 720 Hardware-Details

Geschrieben von Michael Fuchs

Nachdem schon die PlayStation 4 Hardware-Details bekannt geworden sind, gibt es nun Details über die inneren Werte der Xbox 720. So ist schon bekannt, dass die PlayStation 4 erst nach der Xbox 720 auf den Markt kommt und die Sony Konsole eine bessere Grafikpower hat als die Microsoft Maschine.

[quote]Warum sollen wir als erste handeln, wenn unsere Wettbewerber unsere Spezifikationen sehen und dann mit etwas Besserem herauskommen können?[/quote]

Dieses nette Zitat stammt vom Sony-CEO Hirai, stammend aus einem Interview mit der Times.

Hardware-Details Xbox 720

  • x64 Architektur
  • 8-Core CPU mit 1.6 GHz und 32 MB L1 Cache
  • Jedes Modul von 4 CPU Kernen hat einen 2 MB L2 Cache
  • Jeder Kern hat einen Hardware Thread und keine virtuellen, davon kann jeder 2 Arbeitsabläufe bewerkstelligen
  • Direct3D 11.1 mit 800 MHz Grafik Prozessor
  • 12 Shader-Kerne mit 768 Threads
  • Jeder Thread kann ein Skalar Multiplikation und Addition (MADD) pro Taktzyklus durchführen
  • 1200 Milliarden floating-point-Operationen pro Sekunde
  • High-fidelity-Natural User Interface (NUI) Sensor ist immer präsent
  • 8 GB DDR3 RAM (68 GB/s Banbreite)
  • 32 MB schnellen SRAM (ESRAM) (102 GB/s)
  • Beide GPU’s lauefn parallel, damit 170 GB/s
  • 50 GB 6x Blu-ray Laufwerk
  • Gigabit Ethernet
  • WiFi und WiFi Direct
  • Foto, Video und Audio Codecs
  • Kinect Anschluss
  • Kryptographie Engine für Ver-, und Entschlüsselung und Hashing
Schaubild Bauweise Xbox 720 mit dem Codenamen "Durango"

Schaubild Bauweise Xbox 720 mit dem Codenamen “Durango”

 

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
0 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei