Twitch

Twitch mit Musik Bibliothek

Twitch-Logo
Geschrieben von Michael Fuchs

Von YouTube kennen wir sie bereits. Eine Audio und Musik Bibliothek für YouTuber. In der Audio Bibliothek hat man meist kurze oder auch längere Titel, wie auch Soundeffekte. In der Musik Bibliothek sieht man fast jedes Lied auf dieser Welt und auch direkt die Rechte. Also ob man den Song in einem Video verwenden darf, ob man es noch monetarisieren kann oder ob der Song gleich in Deutschland gesperrt wird. Recht nützlich das ganze also.

Google stand ja in Verhandlung mit Twitch, damit Twitch auch zum Google Portfolio kommt. Letztendlich hat aber Amazon den Zuschlag für 950 Millionen US-Dollar. Trotzdem hat Twitch etwas mit YouTube gemeinsam und zwar das Content ID System. Bei Twitch werden zwar Livestreams von diesem System, noch, nicht überprüft, dafür aber die Aufzeichnungen.

Spielst du im Livestream also ein Justin Bieber Song ab, hauen dir erstmal alle Zuschauer im Livestream ab, aber in der Aufzeichnung sagt dann Twitch, nö nö nö – wir muten das Video für 30 Minuten und schauen dann weiter. Um nun zu überprüfen, welche Songs du in deinen Livestreams und Aufzeichnungen benutzen kannst, hat Twitch nun auch seine eigene Musik Bibliothek.

Diese ist zwar noch nicht so groß, wie die von YouTube, aber ich denke mal, mit der Zeit wird diese auch erweitert. Um das ganze zu sehen, geh einfach auf Music.Twitch.TV, weitere Infos gibt es auch in der dazu angelegten Twitch FAQ.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei