News

Sony E3: PlayStation 4 Preis und Aussehen, Destiny und Final Fantasy 15

e3_playstation_2013.0_cinema_640.0
Geschrieben von Michael Fuchs

Heute um drei Uhr früh war es soweit, Sony zeigte sich auf der E3. Und damit komme ich einfach mal zum wichtigsten Punkt, der PlayStation 4. Diese wurde nicht nur gezeigt, sondern es wurde auch ein Preis genannt. 399,99 Euro soll das gute Stück kosten und ist 100 Euro günstiger als die Xbox One.

sony-playstation-4-1

Die PlayStation 4

Jedoch bin ich von der PlayStation 4 Präsentation ein wenig enttäuscht. Die Konsole wurde gezeigt, der Designer kam auf die Bühne, die PS4 wurde ein wenig gedreht und nach wenigen Minuten war sie schon wieder weg. Da hätte ich mir doch mehr erhofft.

Aber was kann man darauf zocken?

The Order 1886 z.B. . Ein Mittelalter Spiel welches ein wenig verrückt aussieht, aber trotzdem interessant.

Weitere Titel sind Drive Club und Killzone, kennen wir aber bereits aus der Februar Präsentation, also nichts neues. Etwas was wir noch nicht kennen ist The Dark Sorcerer.

Die PlayStation 4 wird auch mehr Bezug nehmen auf Indie-Games. Dazu wurden einige Titel auch gezeigt wie z.B. Transistor und Oddworld n Tasty. Aber kommen wir wieder zu der schweren Broken, diesmal Square Enix mit Final Fantasy 15 und Kingdom Hearts 3.

Nach Square Enix ging es noch ein wenig auf die PlayStation 4 ein, so wurde nun bekannt, dass Gebrauchtspiele ohne Probleme weiter gespielt werden können. PS-Plus Mitglieder können ihre Mitgliedschaft einfach übernehmen und erhalten zudem Zugang zur Drive Club Plus Präsentation.

Nach dieser Ankündigung kam noch ein Spiel, Destiny.

Spiele wie Assassins Creed 4: Black Flag und Watch Dogs, habe ich jetzt mal ausgelassen, da man diese bereits bei Ubisoft sah.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz