kannste Lesen

SimCity nun auch im Offlinemodus

Geschrieben von Daniel

Direkt zur Veröffentlichung des fünften Titels der SimCity Reihe der Firma Maxis (Tochterunternehmen von Electronic Arts), gab die Community großen Unmut bekannt. Das Spiel fokussiert sich auf einen Onlinemodus, der nur mit zwingender Internetverbindung gespielt werden kann.

Spielstände werden stetig mit dem Server synchronisiert und abgeglichen. Zur Veröffentlichung gab es diverse Serverausfälle, da es schlichtweg zu wenig Onlineserver gab, die ständig von zu vielen Leuten überlastet worden sind – dies endete letztlich im Verlust von Spielständen.

Viele Spieler der SimCity Reihe beschwerten sich bei Electronic Arts, dass es keinen Offlinemodus gab und man zwingend auf die Internetkonnektivität angewiesen ist. Electronic Arts ließ auf Verbesserung hoffen und wies darauf hin, dass ein Offlinemodus für das Spiel in Kürze folgen wird. Zwischenzeitlich gab es diverse Usermodifikationen für SimCity, womit das Spiel bereits offline spielbar wurde.

Die insgesamt sechseinhalb Monatige Entwicklung dauerte laut des Entwicklerblogs deshalb so lange, weil das komplette Spiel auf Kommunikation zum Server getrimmt war. Einige Spielteile mussten komplett umgeschrieben werden, damit keine Kommunikation zum Server mehr nötig ist.

Neues Hauptmenü

Neues Hauptmenü

Am 18. März 2013 gab Electronic Arts bekannt, dass der Offlinemodus nun fertig sei und weltweit veröffentlicht wird. Nach einem kurzen Update kann der Spieler nun selbst entscheiden, ob er auf einem Server oder Lokal spielen möchte. Geändert haben sich im Spiel primär der Aufbau des Hauptmenüs, in dem nun auch der Einzelspielermodus ausgewählt werden kann.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments