News

RTL kauft Broadband TV

Geschrieben von Michael Fuchs

RTL, RTL II und VOX – alles TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland, welches wiederum zur RTL Group gehört. Das Internet steigt stetig, Videos werden mehr bei YouTube angeschaut als sonst. Das hat RTL wohl gemerkt und für satte 21 Millionen Euro 51 Prozent vom YouTube Partnernetzwerk Broadband TV gesichert.

Zu Broadband TV gehören auch die Partnernetzwerke TGN und VISO. Über 9.000 Kanäle auf YouTube betreut der kanadische Video-Vermarkter, darunter kein Kanal mit mehr als einer Million Abonnenten. Trotzdem hat das Netzwerk über 600 Millionen Views mit allen Kanälen und gehört deshalb zu den fünf größten Partnernetzwerken auf YouTube.

Grund für das Investment war, man möchte gerne ihr Online-Videoengagement ausbauen und den rasant wachsenden Markt für Online Videos nutzen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei