Lets-Plays.de


PietSmiet: die erotische Werbung

PietSmiet: die erotische Werbung

Es war eine kühle Nacht. Br4mm3n und Hardi waren beide bei Br4mm3n Zuhause um ein gemeinsames Projekt aufzunehmen. Auf einmal – Stromausfall. Blitzschnell griff Hardi zu Br4mm3ns … Passender Anreisertext zum Titel. Aber um das geht es natürlich nicht, naja einerseits. Ab und zu schaue ich mal verschiedene Webseiten an (wieso denke ich, dass jetzt alle das eine glauben?) von Let’s Playern und Partnernetzwerken ob es etwas neues gibt.

So gerade auch bei PietSmiet.de. Hier wird direkt im oberen Bereich ein MyVideo Player eingebunden, welcher alle Projekte von den 6 Jungs per Zufall wiedergibt. Hat man seinen Adblocker aus, was ich sehr empfehlen kann, wird einem von MyVideo vor Beginn der Videos eine schöne Werbung angezeigt. Normalerweise etwas harmloses, wie Duschgel Werbung oder auch mal zu Games. Evtl. liegt es auch daran, dass ich die Webseite nach 0 Uhr besucht habe aber es erscheint doch eine fragwürdige Werbung, wo man bedenken sollte, ob diese auch zur Zielgruppe passt.

Klar, die Werbung kommt nicht von PietSmiet und die haben auch keinen direkten Einfluss. Dies geschieht eher aus den MyVideo Hallen, aber auch hier weiß man doch, was die Zielgruppe ist. Dass viele minderjährige Let’s Plays von PietSmiet und co. anschauen und das eine FSK 18 (so alt soll man nach den Betreibern sein) Werbung doch eher nicht ins Programm passt.

Aber hier nun ein Screenshot, welcher aufzeigt, welche Werbung bei PietSmiet.de (evtl. ausversehen?) in den Player eingeblendet wird.

pietsmiet

Erotische Werbung bei PietSmiet.de

Rechts, Oben und der rote Würfel mit der Leistungsexplosion ist die normale Werbung, wie es aussieht von Google Adsense, als “Restplatz” Füller, was IDG / OnlineWelten (Vermarkter der Seite, wie auch Gronkh.de und co) derzeit nicht mit Kampagnen belegen kann. Google Adsense Werbung wird nach dem Userverhalten geschalten. Wer sich im Internet oft auf Technik Seiten bewegt und sich für Server interessiert, kriegt in diesem Fall solche Werbung angezeigt, wer mehr auf Fußball Themen steht – kriegt Themenrelevantere Werbung und das ganz automatisch.

Soweit mir bekannt, werden die MyVideo Werbungen jedoch nicht Userrelevant geschalten, sondern werden fest gebucht und weiträumig eingebunden. Nun ist eben die Frage, ist eine solche Werbung passend oder sollte man sich da als Vermarkter der Anzeigen nicht ein paar weitere Gedanken machen, außer die Monatsabrechnung?

Dieser Artikel soll jedoch kein Angriff auf MyVideo oder PietSmiet sein, sondern nur auf das Thema aufweisen und evtl. auch ein wenig belustigen. Den Screenshot habe ich soweit nicht zensiert, außer die Hupen – da man eh mit ein paar einfachen Suchanfragen auf das Thema / Seite stoßt.

Michael Fuchs on FacebookMichael Fuchs on GoogleMichael Fuchs on TwitterMichael Fuchs on Youtube
Michael Fuchs
Dauerpraktikant bei Lets-Plays.de
27 Jähriger Bayer, gelernter Koch, Ex-Marine Soldat, Ex-Kreuzfahrt & Ex-Flusskreuzfahrt Smutje und nun Dauerpraktikant (aka Chefredakteur, aka Projektleiter, aka what ever) bei Lets-Plays.de. Und das bereits seit Oktober 2012 - irgendwer muss es ja machen.


Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz