News

Neuer Browser, überarbeitetes Gamingkonzept – Windows 10 lässt hoffen!

Windows 10 Preview
Geschrieben von Enrico

Nur wenige Tage vor dem angekündigten Windows 10 Event am 21. Januar hat Microsoft nähere Details zum neuen Betriebssystem veröffentlicht. Neben einem neuen Internetbrowser, der eine Alternative zu dem von den meisten Menschen gemiedenen Internet Explorer darstellen soll, hat sich der Soft- und Hardwareriese auch zu einem neuen Gamingkonzept geäußert.

Projekt “Spartan” – Microsofts Reaktion auf den in die Jahre gekommenen IE?

Zugegeben, Microsoft selbst hat sich zum neuen Browser noch recht bedeckt gehalten, doch wenn man den Informationen von CNET Glauben schenkt, wird die neue Software in einem von Grund auf neuem Design daherkommen. Ebenso heißt es, dass sich die Entwickler nicht mehr in Richtung des IE orientieren, sondern auf die Fähigkeiten der Konkurrenz wie Mozilla & Co. konzentrieren. Im Netz sind bereits erste Bilder des neuen Browsers aufgetaucht, doch angesichts Microsofts Designpolitik werden diese wohl nur ein kleines Spektrum des vom Nutzer beeinflussbaren optischen Spielraumes abdecken.

Neben einem neuem Design soll die neue Software auch Microsofts Spracherkennungstechnologie “Cortana” unterstützen. Somit soll vor allem die Nutzung unterwegs komfortabler gestaltet werden. So können dem neuen Browser Fragen wie “Wo finde ich den nächsten Bankautomat?” oder “Wann fährt der nächste Zug von Berlin nach München?” per Spracheingabe mitgeteilt werden. Dieser sollte dann, sofern alles erkannt wurde, prompt die richtige Antwort liefern. Wie zuverlässig dieser Dienst laufen wird bleibt abzuwarten. Schließlich ist vielen von uns Samsungs S-Voice in den Hintergedanken geblieben, welches anfangs den Anforderungen der Nutzer überhaupt nicht gerecht wurde.

Neben diesen beiden grundlegenden Neuerungen sollen auch Features wie das Gruppieren von Tabs und die Digital Inking-Unterstützung in den neuen Browser integriert werden. Letzteres soll dazu dienen, via Stylus Kommentare zu Webseiten abzugeben, um diese dann an Freunde weiter zu schicken, so der Bericht von CNET.

Neues Gamingkonzept für Windows 10

Phil Spencer, Chef der Xbox-One Abteilung hat in einer Pressemitteilung verlauten lassen, dass sich die Entwickler des neuen Betriebssystems bewusst mehr Zeit für den Bereich Gaming nehmen werden. Den Machern von Microsoft ist bewusst geworden, dass es immer mehr Nutzer gibt, die nicht an der Konsole, sondern am PC und Smartphone ihrem Spieltrieb nachgehen. So heißt es wörtlich “Windows 10 soll das beste Betriebssystem für PC-Spieler werden, welches wir je geschaffen haben…”
Weiter heißt es in der Mitteilung, dass man bewusst mehr mit den Nutzererfahrungen arbeiten möchte, um daraus neue Ideen für das zukünftige Betriebssystem bekommen zu können. Dennoch möchte er klarstellen, dass die Konsolensparte keinesfalls unter diesen Konzeptveränderungen leiden wird. Vielmehr möchte man das, was man mit den Konsolen erreicht hat, auch in Windows 10 und somit auf Smartphone und PC integrieren.

Fazit

Wir dürfen also gespannt sein, welche Neuerungen speziell für uns Gamer im neuen Betriebssystem auf uns zukommen werden. Wie schon zu Beginn angekündigt, wird am kommenden Mittwoch das “The Next Chapter” Event in Redmond, dem Hauptsitz von Microsoft, stattfinden. Dort soll zunächst die mobile Version des neuen Windows 10 vorgestellt werden. Inwiefern es dort schon Informationen zum eigentlichen Betriebssystem gibt, bleibt jedoch abzuwarten.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
“The Next Chapter” – Microsoft enthüllt Details zu Windows 10 | Lass los Lets Playen! Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] wenigen Tagen berichteten wir bereits von den ersten Enthüllungen rund um Microsofts neuem Betriebssystem Windows 10. Gestern wurden weitere Informationen zu diesem […]