Testbericht

Neue Zockertastatur und Maus gesucht?

Geschrieben von Alexander Pahl

Braucht Ihr mal wieder eine neue Tastatur und Maus, weil die alte zerfällt und technisch gesehen ein Steinzeitmonster ist?
Und Ihr wisst einfach nicht, welche Ihr nehmen sollt?
Dann kann ich eventuell heute Abhilfe schaffen.

Der Hersteller Roccat, der bekannt ist für gute Qualität, hat uns mal eine Gamer-Tastatur, sowie dazu passende Maus geschickt.
Ich werde euch in diesem Artikel die neue “Roccat – Isku FX (Multicolor Gaming Keyboard) Tastatur” und die “Roccat – Kone Pure Maus” vorstellen.

Ich habe mich auf die “Isku FX” und “Kone Pure” sehr gefreut und konnte es kaum abwarten sie zu testen.

Mittlerweile habe ich sie sehr ausgiebig getestet und muss sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde.
Obwohl ich Beides gut durch die Mangel genommen habe, halten die Beiden einfach stand.

Bevor ich anfange mit Daten, Fakten und Zahlen, werde ich euch kurz ein bisschen was zur Verpackung sagen. Keine große Sache, aber muss erwähnt werden.
Da ich das Paket voller Freude empfangen habe, ist mir gleich die wunderschöne Verpackung ins Auge gestochen. Man kann in kurzen Worten die Verpackung einfach erklären.
Sie sagt: “Ich bin hier, und du wirst sehr viel Spaß mit mir haben!”

So, nun kommen wir erstmal zur Roccat Isku FX Tastatur.

Das Erste, was mir aufgefallen ist, ist dass sie sehr gut verarbeitet wurde und dass man die Qualität spürt.
Optisch gesehen macht die “Roccat Isku FX” einen sehr coolen Eindruck. Insbesondere die schöne, glänzende Oberfläche, die zwischen den “Makro-Tasten” sind.
Besonders sind die vielen Gummis für den Stand der Tastatur erwähnenswert, so ist ein nicht-wegrutschen der Isku FX garantiert.

Die große Handablage ist fest montiert und bietet genug Platz für die Handballen.
Das heißt: lange Zockerabende werden leichter und angenehmer.

Ich finde die Beleuchtung persönlich sehr angenehm und mit seinem 16,8 Millionen Farben ist für jeden etwas dabei. Diese kann man in der Software einstellen.
Die Isku FX bietet “36 Makro und 3 Thumpster Tasten” an, die sind programmierbar für jegliche Windowsanwendungen und natürlich auch für aktuelle Spiele wie “World of Warcraft”.

Insgesamt können bis zu 180+ Macros in 5 Profilen programmiert werden.

Es werden aber nicht alle Spiele unterstützt. Zum Beispiel fehlen Voreinstellungen für Titel wie Battelfield 3. Da man aber alle Tasten programmieren kann, ist das auch kein Problem.
Ansonsten passt sich die Tastaturbeleuchtung eines Spiels an. Da ich diesen Punkt noch nicht getestet habe, kann ich wenig dazu sagen. Aber an sich eine sehr gute Idee.
Die Tastatur bietet einen perfekten Anschlag mit Druckpunkt und die Anti- Ghosting Funktion, die dafür sorgt das man mehr als 4 Tasten gleichzeitig betätigen kann.
Das Beste finde ich fast ist die Easy -Shift(+) Taste, die für eine Doppelbelegung sorgt.

Und zum guten Schluss hat die Isku FX “Makro Live! Rec” Funktion. Diese Funktion sorgt dafür, dass man im Spiel die Makros schnell selbst programmieren kann – beziehungsweise ändern. Diese kannst du mit Sprachbefehlen in der Software, die leider nicht mitgeliefert wird, einstellen. Die Software bekommst du auf der Webseite von Roccat.

Nun kommen wir zu der “Roccat Kone Pure (Optical)”!

Ich finde die “Kone Pure” sehr attraktiv. Sie ähnelt der MX 518, aber nur kantiger.

Die Maus hat einen “Turbo Core V2 72 Mhz Prozessor“. Der Sensor Pro-Optic (R3) sorgt dafür, dass die Maus einen DPI- Wert von bis zu 4000 vorweist.Mit 1,5m/s Reaktionszeit. Da ich selbst schon mit Ihr gespielt habe, weiß ich, wie schnell sie richtig reagiert und das war erstaunlich gut.
Die “Kone Pur” arbeitet mit der “Isku FX” zusammen.Das heißt, du kannst die Easy-Shift Tasten so einstellen, dass sie mit wenigen Knopfdrücken automatisch rennen oder bestimmte Aktionen ausführen.

Diese Funktion nennt sich “Roccat Talk” und das ist einmalig.
Natürlich bietet auch die Maus verschiedene LED´s an, diese kann man auch wie gehabt persönlich konfigurieren.

Meine Erfahrungen, die ich bisher gemacht habe:

– sehr schnelle Reaktionszeit
– sehr leicht
– handlich
– beim spielen sehr angenehm

Jeder, der eine schöne Zocker-Maus sucht, die nicht gleich die Welt kostet, ist mit dieser hier genau richtig.
Das einzige was mir nicht ganz so gut gefallen hat,ist  dass sie etwas zu klein für meine Hand ist. Aber ich denke mal, das kann man verkraften.

Pro-  und Kontra-Liste:

Pro

+ sehr gut verarbeitet
+ sehr schönes Design
+ leicht programmierbare Makro-Tasten
+ tolle LED-Beleuchtung
+ Roccat Talk
+ schnelle Reaktionszeit
+ guter Support
+ Easy- Shift-Taste

Kontra

– keine mitgelieferte Software
– keine vorhandener USB Anschluss an der Tastatur

Mein Fazit:

Sehr schöne Tastatur mit vielen Funktionen für wenig Geld. Dieses Roccat-Paket kann ich jeden empfehlen mit der “Isku FX und der Kone Pure”.
Für lange Nächte, Let´s Player und Zocker perfekt geeignet.

Kaufempfehlung!!!

Link für die Roccat Kone Pure
Link für die Roccat Isku FX

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei