kannste Lesen

Mad Catz R.A.T. 7, ideal fürs Gaming?

Geschrieben von Sven

Als Gamer weiß man, erwischt dich der Gegner schneller, ist deine Maus nicht so der Renner!  Zugegeben, den hab ich mir grad selbst ausgedacht.Aber seien wir mal ehrlich es stimmt doch oder?

Heute möchte ich euch wieder ein kleines Utensil vorstellen, was für einen Gamer sehr wichtig sein kann. Außer man spielt nur Farmville. Aber ist man dann ein Gamer? Das steht auf einem anderen Blatt.

Nun gut zurück zum Thema. Ich möchte euch heute eine Gaming Maus vorstellen, die ich persönlich sehr gut finde und die sich auch in meinem Besitz befindet.  Und zwar handelt es sich um R.A.T, 7 von Mad Catz. Für mich als Lets Player und Gamer, der auch mal gerne Online zockt eine sehr gute Maus. Ich würde sagen wir gehen mal Stichpunktartig vor und arbeiten uns mal durch dieses komisch aussehende Gebilde.

Die Optik

Optisch wirkt die R.A.T. 7 sehr eigen. Keine Rundungen oder ergometrisches Design. Obwohl. In der Hand liegt sie wirklich sehr gut, selbst mit einer Ablage für den kleinen Finger. Oder in meinem Fall, den Daumen. Sofort ins Auge stechen beim näheren betrachten, die vielen Rädchen und Tasten. Neben dem normalen Mausrad haben wir noch ein kleines Rädchen womit wir die Fläche, auf der unsere Hand liegt, verstellen können. Und unten drunter kann man nochmal was drehen. Der Sinn dahinter ist einfach, dass Mad Catz bei ihren Gaming Mäusen die Möglichkeit bietet, Gewichte an und ab zu bauen. Für eine bessere Handführung. Und was soll ich sagen, es stimmt. Ich hab Probeweise mal 2 der 5 Gewichte entfernt und es war ein vollkommen anderes Gefühl.  Aber soviel erstmal zur Optik…

1484702_2

Futuristisches Aussehen, aber überzeugt der Rest auch?

Die Technik

Die R.A.T. 7 hat eine Leistung von 6400 dpi, welche man nochmal in vier Stufen regulieren und schnell umschalten kann. Desweiteren ist die Maus mit einem Twin Eye Sensor ausgestattet, welcher jede Achse separat liest und erfasst und somit für absolute Genauigkeit sorgt. Außerdem haben wir hier noch 5 individuell einstellbare Tasten welche wir unserem Spielstil anpassen können.  Auf Knopfdruck können wir zwischen 3 Cyborg-Modi wechseln und somit auch die Profile, die wir unseren 5 einstellbaren Tasten zugewiesen haben, einfach durchschalten.

cyborg_rat_7_04

Hier mal das Herzstück im Bild, der Twin Eye Laser.

 

Preis/Leistung

Alles in allem ist die R.A.T. 7 von Mad Catz hervorragend für Gamer geeignet. Aber auch für den normalen Gebrauch wie ich ihn jetzt gerade habe kann man sie super nutzen.

Preislich schlägt die Maus schon in eine tiefere Kerbe, auch wenn ich sagen muss, dass man enorme Möglichkeiten zur Individualisierung geboten bekommt. Man findet in vielen verschiedenen Shops preiswerte Angebote, wie zum Beispiel hier bei Sparwelt, wo man sich die Maus schon ein wenig billiger ergattern kann. Man bekommt dann eine Top Gaming Maus für unser aller Lieblingshobby. Fürs Zocken.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Evie Furber
3 Jahre zuvor

Als Spieler weiß ich, wie wichtig es ist, eine gute Maus zu haben, um Opponenets zu überlisten. Hat diese Maus einen guten Griff? Von Bildern bin ich mir nicht sicher.