Interview

Let’s Show – MrMrNightfox

Geschrieben von Michael Fuchs

Sehr geehrte Damen und Herren; Liebe Zocker,
ich heiße Michael und der Direktor des Zirkus LP-Geil.de und möchte Sie herzlich zu unserer atemberaubenden Show begrüßen. Wir möchten Sie fesseln, Ihnen den Atem rauben und faszinieren. Erleben Sie die unglaubliche Magie des Let’s Player MrMrNightfox. Lasst die Kanalvorstellung beginnen!

MrMrNightfox ist der Kanalname vom Benny, Benny ist der, der hinter der Stimme steht in den Let’s Play Videos. Gezockt werden Spiele wie Zurück in die Zukunft, Terranigma, Mario’s Search for the 8 Jewels, Megaman und weitere Super Mario World Spiele. Den Kanal gibt es seit dem 15.07.2011 und wieso es den MrMrNightfox gibt, beantwortet Benny in einem kleinen Interview:

LP-Geil.de: Wie bist du zum Let’s Playen gekommen und was ist das besondere für dich daran?

MrMrNightfox: Angefangen hat das ganze eigentlich dadurch, dass ich mich im Internet und insbesondere auf Youtube nach Komplettlösungen zu einigen Spielen umgeschaut habe. So bin ich auf die Let’s Plays gestoßen.
FotoDa ich zu diesem Zeitpunkt noch in einem kleinen unbekannten Webradio als Moderator tätig war dachte ich mir: “Reden kannst du…zocken macht dir Spaß…..versuchst’ es einfach mal!” Dann das typische “sich-umhören-wie-das-funktioniert”
und schon hatte ich mein erstes Projekt angefangen. Das Besondere dabei ist für mich immernoch die Leute zu entertainen und ihnen ein Lachen auf die Lippen zu zaubern. Das gibt mir das Gefühl meine Arbeit gut zu machen und Spornt mich dazu an,
immer weiter zu machen. Außerdem ist es eine besonders gute Abwechslung zur Arbeit und ich habe durch Youtube bisher auch sehr nette Leute kennengelernt, die ich mittlerweile auch zu meinen Freunden zählen kann. 😉

LP-Geil.de: Deinen Kanal gibt es seit dem 15.07.2011, hattest / hast du Vorbilder welche dich inspirieren?

MrMrNightfox: Ich muss dazusagen, dass ich am 15.05.2011 mit dem Let’s Playen begonnen habe (Allerdings auf einem anderen Kanal den es mittlerweile auch nicht mehr gibt) und das Ganze nach langer Pause als “Neuanfang” Mitte 2012 auf MrMrNightfox (bis dato mein Zweitkanal) fortgesetzt habe. Inspiriert haben mich unter Anderem lookslikeLink, TheEmero und SirRonLionheart, deren Let’s Plays ich immernoch mit Begeisterung verfolge. Jeder dieser Let’s Player inspiriert mich auf eine andere Art und Weise wie z.B. der Moderationsstil von lookslikeLink und SirRonLionheart über die ich mich immer wieder Köstlich amüsiere oder die verschiedenen SMW Hacks von TheEmero da ich selbst gerne Spiele spiele die mich auch fordern wie Kaizo Mario.

LP-Geil.de: Zu deinen Projekten gehören unter anderem Terranigma, Mario’s search for the 8 Jewels und Zurück in die Zukunft. Was muss ein Spiel für dich haben, dass du dazu ein Let’s Play machst?

MrMrNightfox: Die SMW-Hacks wie Mario’s search for the 8 Jewels und auch weitere Super Mario World-Abklatsche machen mir auf eine faszinierende Art und Weise einfach

Logo

Spaß da mich einige Hacks auch einfach fordern. Ich kann nicht erklären was mich auch an schwereren Hacks fasziniert, dass ich sie Let’s Playe. In diesem Fall möchte ich einfach meine Grenzen finden und die Zuschauer daran teilhaben lassen. Ansonsten muss ein Spiel für mich eine tolle Story haben, ein tolles Gameplay haben und es muss mich natürlich ansprechen und mir in erster Linie Spaß machen. RPG’s wie Terranigma oder Action-Adventures wie The Legend of Zelda – Majoras Mask bringen dies einfach mit sich. Der dritte Fall wäre, das mich ein Spiel das ich garnicht kenne, schon so weit Interessiert, dass ich es mal ausprobieren möchte und Let’s Playen möchte wie bei Zurück in die Zukunft – dabei ist das besondere das die Zurück in die Zukunft Trilogie zu meinen Lieblingsfilmen gehört. 😉

LP-Geil.de: Was ist deiner Meinung, dass schwierige als Let’s Player, wenn man noch nicht so bekannt ist?

MrMrNightfox: Ich glaube für die meisten ist das schwierige, das man eben nicht so viel Feedback bekommt wie bekanntere Let’s Player und das einige schnell die Lust am Let’s Playen verlieren, wenn die Viewerzahlen bzw. Abozahlen nach einer gewissen Zeit eben immernoch nicht so hoch sind, wie man es sich Vorgestellt hat. Meiner Meinung nach ist es als Let’s Player heutzutage schwierig ohne “Fremde hilfe” bekannter zu werden, da es einen eindeutigen Overflow an Let’s Playern gibt und sich die Viewer nach meiner Erfahrung nach auf andere kleinere Let’s Player bezieht, die auch nicht immer die Zeit mit sich bringen sich die Videos anzusehen, da sie ja selbst ihre Spiele aufnehmen müssen. Man sollte vorallem nicht Let’s Player werden um einfach nur bekannt zu werden sondern sollte in erster Linie den Spaß daran haben, egal ob für einen oder für 10.000 Zuschauer. Ansonsten der Persönliche Rat eines kleinen Let’s Players an andere kleine Let’s Player: Solnage ihr noch Spaß daran habt, gebt nicht auf! Kopf hoch und nie den Spaß aus den Augen verlieren! 😉

Somit wissen wir schon wieso der Benny Let’s Plays macht. Aus Spaß an der ganzen Sache – so wie es sich gehört. Auch wenn die Spiele nicht die bekanntesten sind wie die üblichen Let’s Play Spiele, macht es Spaß sich ein paar Videos anzusehen. Glaubt Ihr mir nicht? Hier ein Video:


Was sieht man im Video? Mario und wer mag den italienischen Pizzabäcker nicht? Die Moderation ist nicht schlecht, wäre auch ein Wunder, denn seit dem Interview wissen wir ja auch, er ist Moderator in einem Webradio. Das Let’s Play Video von oben stammt auch aus einem Livestream, somit wird auch was für die Abonnenten geboten. Livestream ist immer was schönes, wenn es noch jemand veranstaltet der lustig und geil drauf ist, dann macht das ganze auch Spaß.

Benny hat mich bereits letztes Jahr kontaktiert zwecks einer Kanalvorstellung hier. Direkt zugesagt aber jetzt erst geschafft den Artikel zu erstellen. Was aber auch nicht schlimm ist. Denn so hatte ich die Zeit (auch wenn ich keine Zeit hatte) mir ein paar Videos genauer anzusehen und nicht nur die letzten zwei. Und ich muss sagen, ich bin Abonnent von MrMrNightfox und schaue mir gerne seine Let’s Play Videos an.

Nicht nur wegen den Spielen sondern auch wegen der Moderation und deswegen auch nur ein kleines Feedback: Mach so weiter wie bis jetzt. Die Videoqualität ist gut genauso wie die Moderation. Auszusetzen habe ich nichts

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Killtheendno1(joshi)MichaelMrMrNightfox Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MrMrNightfox
Gast

Ich bin von eurem Feedback begeistert! Danke nocheinmal für das Interview und ich hoffe ihr werdet weiterhin viel Spaß mit meinen Let’s Plays haben =)

Killtheendno1(joshi)
Gast

Hey Foxy,ich werde dir immer treu bleiben auch bei steinigen Pfaden werde ich versuchen,dich bestmöglich zu unterstützen 😉
Gruß
~Kill bzw. Joshey 😛