Interview

Lets Interview SionArtwork

Geschrieben von Michael Fuchs

Ein paar Tage ist es her seit dem letzten Let’s Interview mit einem Let’s Player deswegen ist es nun Zeit für ein neues Interview. Und ganz zufällig habe ich hier auch eins. Und zwar mit dem Let’s Player SionArtwork – viel Spaß!

LP-Geil.de: Servus SionArtwork, stell dich doch einfach mal vor und was du auf YouTube machst.

SionArtwork: Hallo, hier ist Sion ^^
Mein richtiger Name ist Kevin, Sion ist eine Ableitung aus meinem zweiten Namen “Simon” nur ohne das “m” allerdings wird mir oft die Frage gestellt, ob der Name aus League of Legends stammt ^^.
Ich bin 23 Jahre alt, lebe in Berlin und gestalte seit Februar 2011 größtenteils Let’s Plays auf YouTube, hin und wieder auch Speedraws oder Zeichentutorials im Anime Stil.

LP-Geil.de: Heute hast du dein Let’s Play Projekt Metal Gear Solid 3 abgeschlossen. Ein weiteres aktuelle Projekt von dir ist Mega Man 2. Was ist deiner Meinung das besondere an diesen Spielen und wieso machst du ein Let’s Play darüber?

SionArtwork: Das besondere an der Metal Gear Reihe ist für mich die Atmosphäre, ich genieße es unheimlich mich in das Spiel hinein zu versetzen.
Ich könnte ewig vom Gameplay schwärmen, als Geheimagent durch die gegnerischen Einheiten zu schleichen und seine Mission erfüllen.
Entscheidungsfreiheit und eine Geschichte die einen zum nachdenken bringt machen dieses Spiel einfach aus.

Mega Man hingegen ist eine der ersten Spielereien die ich als Kind gespielt hab. Schon damals fand ich den “blauen Bomber” sympatisch und das Spiel fordernd, es ist immer ein gutes Spiel für zwischendurch und neben Mario eine der für mich besten Reihen des Genres.

Ich Let’s Playe diese Spiele, weil sie meine Kindheit geprägt haben und ich meine Erfahrung und Erinnerungen mit meinen Zuschauern teilen möchte.

LP-Geil.de: Du bist ja auch ein begabter Künstler wie man es bei dir in den Playlists sieht. Wie bist du darauf gekommen Let’s Draws zu machen und ist es entspannend mal nicht zu zocken?

SionArtwork: Eigentlich kamen Let’s Plays erst später auf meinem Kanal, ich fing tatsächlich an selbstverfasste Gedichte in Videoform hochzuladen, allerdings kommt man ohne Abonnenten und ohne Zuschauerbasis nicht weit. Als nächstes ging ich dann zum Zeichnen über, was damals noch genauso resultierte. Dann etwa mitte Januar 2011 fing ich an ein paar Gameplay Videos zu dem Spiel “Monster Hunter Tri” zu machen und diese mit Musik zu unterlegen.

Schnell fanden sich hier Zuschauer aber auch gute Freunde, die heute ebenfalls Let’s Playen, mir war aber klar, das ich das nicht ewig machen wollte und begann nun zu Let’s Playen. Das Zeichnen hab ich dann hinterher quasi erneuert, mit einer größeren Fanbase aufgegriffen, nun wurde es auch angenommen was mich natürlich sehr gefreut hat.

Es ist in der tat mal ganz erfrischen wenn man nicht zockt, sondern einfach kommentiert was man mit dem Bleistift oder Pinsel anstell, zwar gab es da in letzter Zeit kaum neues Material, allerdings wird da garantiert noch einiges kommen.

LP-Geil.de: Welche Startschwierigkeiten hattest du am Anfang deiner Let’s Play Zeit und was würdest du anders machen, wenn du nun Neustarten würdest?

SionArtwork: Ich habe mit meinem ersten Projekt ein Spiel gewählt welches zwar viele interessiert hat, anderseits interessierte man sich im Gegensatz nicht für meine anderen Projekte, ich entschied mich dafür das Projekt sowie den Großteil dieser Abonnenten von meinem Kanal zu entfernen, einfach weil ich wohl sonst nicht glücklich als Let’s Player geworden wäre.

Wenn ich also was anders hätte machen können, hätte ich dieses Spiel wohl nicht gewählt sondern mit etwas anderem angefangen allerdings hab ich daraus auch gelernt weshalb ich es nicht wirklich bereue, man muss eben auch negative Erfahrungen machen, selbst auf YouTube.

LP-Geil.de: Welche Hard-, Software nutzt du selber für deine Let’s Play Videos?

SionArtwork: Zum aufnehmen benutze ich die Hauppauge HD PVR, Headset ist das Logitech H530, welches ich endlich mal verbessern sollte ^^

PS2, PS3, PSP sowie Nintendo Wii sind die Konsolen die ich nutze. Rendern tue ich mit Sony Vegas Platinum 11, auch wenn das nicht das beste Programm ist hab ich mich dennoch gut damit eingearbeitet und benutze gern die vielen Funktionen die das Programm bietet.

LP-Geil.de: Was steht bei dir in Zukunft an und was erwartet uns noch alles auf deinem Kanal?

SionArtwork: Dieses Jahr wird nicht mehr allzu viel kommen, Mega Man 2 wird beendet werden, wahrscheinlich gibt es dann ne kleine Ruhepause bis Januar. Da geht es dann direkt los zum einen Final Fantasy XIII, ein Spiel worauf ich mich bereits seit Ewigkeiten vorbereitet habe, zum anderen God of War, einfach um ein wenig mehr Abwechslung einzubringen. Was allerdings darauf folgt ist noch unklar, wahrscheinlich werde ich einfach abwarten wie die Projekte ankommen und entsprechend die Zukunft planen.

LP-Geil.de: Dann sag ich einfach mal, der Gamer hat den Vortritt und du hast das letzte Wort!

SionArtwork: Na dann bedanke ich mich auf jeden Fall erst einmal für das Interview, du machst das ganze sehr ordentlich, du gestaltest die Fragen für jeden Teilnehmer individuell, gefällt mir sehr. Viel Erfolg damit weiterhin. Ebenfalls ein Danke an die Leser die Ihre Zeit dem Beitrag gewidmet haben =)

 

Interessantes Interview, oder? Wer nun mehr über SionArtwork erfahren möchte, findet seine Let’s Play Projekte auf YouTube und einige Zeichenkünste auf devianART. Und wer direkt ein Let’s Play von SionArtwork sehen will, der kann sich folgendes Video ansehen, ein Let’s Play Metal Gear Solid 3.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
LPTroll Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
LPTroll
Gast
LPTroll

Gutes Interview mit interessanten Fragen.
In dem Video hier finde ich nicht mal das Gameplay gut, obwohl ich auch ein Metal Gear Fan bin, sondern das gerede vom Sion. Werde den Kanal mal beobachten 🙂