Games

League of Legends: World Championships Gruppenphase C+D

Geschrieben von Jan

Road to Worlds: Championship 2014

Gruppenphase – Gruppe C und D

Vom 25. bis 28. September fanden in Singapur die Spiele der Gruppen C+D um den Einzug in das Viertelfinale der World Championships statt.

Tag 1, 25. September

Den ersten Tag dieser zweiten Gruppenphase eröffneten LMQ (China) und OMG (China) in Gruppe C mit einem Sieg LMQs. Die beiden anderen Spiele der Gruppe C an diesem Tag entschieden Samsung Blue (Korea) gegen OMG und LMQ gegen Fnatic (Europa), die Sieger der Season 1 World Championships, für sich.

Gruppe D eröffnete Najin White Shield (Korea) gegen Kabum E-Sports (Brasilien), die sich mit einer Wildcard qualifiziert hatten, mit einem Sieg. Cloud9 (Amerika) entschied zwei Spiele gegen Alliance (Europa) und Kabum E-Sports.

Tag 2, 26. September

Am zweiten Tag fügte Fnatic ihrem Gegner Samsung Blue ihre erste und einzige Niederlage in Gruppe C zu. Sein zweites Spiel an diesem Tag verlor Fnatic jedoch gegen OMG und Samsung Blue errung seinen zweiten Sieg gegen LMQ.

In der Gruppe D gewannen Najin White Shield ihre beiden Spiele an diesem Tag mit Siegen gegen Alliance und Cloud9. Alliance sicherte im dritten Spiel der Gruppe an diesem Tag seinen ersten Sieg.

Tag 3, 27. September

Am vorletzten Tag sicherte sich OMG den ersten Sieg des Tages gegen Fnatic. Fnatic holte sich den zweiten Sieg dieser Gruppenphase gegen LMQ. Das letzte Spiel der Gruppe C gewann Samsung Blue gegen OMG und sicherte sich damit den Einzug ins Viertelfinale.

In Gruppe D siegte Alliance gegen Cloud9 und gegen Najin White Shield im ersten und im dritten Spiel dieses Tages. Das zweite Spiel der Gruppe D entschied Najin White Shield gegen Kabum E-Sports fürs sich.

Tag 4, 28. September

In Gruppe C sicherten sich die sowieso schon ins Viertelfinale eingezogenen Samsung Blue zwei Siege gegen Fnatic, die damit ausschieden und LMQ. LMQ verlor das letzte Spiel der Gruppe C gegen OMG und war damit ebenfalls ausgeschieden.

Cloud9 gewann das erste Spiel dieses Tages gegen Kabum E-Sports und hatten damit eine Statistik von 3 Siegen und 2 Niederlagen. Fnatic, die vor dem Spiel ebenfalls 3 Siege hatten, verloren gegen Kabum E-Sports und waren nun davon abhängig, wie das letzte Spiel dieser Gruppe ausgehen würde. Im Falle eines Sieges von Najin White Shield gegen Cloud9, wäre es zu einem Tiebreaker zwischen Cloud9 und Alliance gekommen. Jedoch sicherte sich Cloud9 den Einzug ins Viertelfinale mit einem Sieg gegen Najin, mit denen sie nun gleich auf waren und wurden im Tiebreaker Gruppensieger.

Die Gesamtergebnisse der Gruppen C und D sehen somit wie folgt aus:

 

Gruppe C

 

Rang Team Wins Niederlagen
1 Samsung Blue 5 1
2 OMG 3 3
3 LMQ 2 4
4 Fnatic 2 4

 

Gruppe D

 

Rang Team Wins Niederlagen
1 Najin White Shield 5 2
2 Cloud9 4 3
3 Alliance 3 3
4 KaBum e-Sports 1 5

 

Vorschau: Das Viertelfinale

Im Viertelfinale treffen am 3.10. Samsung White und TSM aufeinander, am 4.10. Samsung Blue und Cloud9, am 5.10. Edward Gaming und Star Horn Royal Club und am letzten Tag des Viertelfinales, am 6.10. OMG und Najin White Shield.

Ihr könnt euch das ganze natürlich wieder auf Twitch, Youtube und Azubu anschauen!

Hier auch noch einmal eine komplette Übersicht.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments