Gamescom 2017

Landwirtschaftssimulator 17: Platinum-Edition mit neuen Inhalten

Geschrieben von David Scheuß

Der Landwirtschaftssimulator 17 bekommt eine Platinum-Edition mit vielen neuen Inhalten. Mit dabei auch eine völlig neue Map in Südamerika. Was sonst noch so kommen wird, erfahrt ihr nachfolgend.

Am 14. November soll die Platinum-Edition des Landwirtschaftssimulator 17 erscheinen und euch unter anderem auf eine Südamerikanische Ranch mit dem Namen Estancia Lapacho bringen. Dort wird nicht nur neues Saatgut verwendet, welches für das Klima in diesen Ländereien geeignet ist, sondern auch die dafür gedachten Maschinen und Fahrzeuge werden Einzug in die Erweiterung halten. Zuckerrohr beispielsweise kann dort angebaut und mit eigens dafür gedachten Erntefahrzeugen geerntet werden. Auch die Kühe sind etwas dünner geworden und passen in das mediterrane Flair der Südamerikanischen Provinz.

Wer auf Simulatoren steht: Police Simulator 18

Neue Marken für die Fahrzeuge sind etwa Stara, TT, Bizon und Gessner Industries, die einige neue und detaillierte Geräte und Fahrzeuge zeigen. Auch ein Eisenbahnnetz wird es wieder geben und auch die Stadt ist wie es sich gehört ebenfalls im Stil von Südamerika erbaut worden. Hierbei wurde auch die große Kluft zwischen Arm und Reich mit eingebaut und ärmlich wirkende Häuser reihen sich neben alten Straßen auf und lassen prunkvolle Villen mit Palmen davor noch pompöser wirken.

Wer das Hauptspiel bereits gekauft hat, kann die Platinum in einem Add-On dazukaufen. Wer bisher noch nicht den Landwirtschaftssimulator 17 gespielt hat, kann auch direkt die Platinum-Edition kaufen und dabei die vorherigen Inhalte ebenfalls alle mit dazu bekommen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei