Partnernetzwerke

Jukin Media erhält Finanzspritze von Maker Studios

Geschrieben von Michael Fuchs

Ende letzten Monats haben wir darüber berichtet, dass Maker Studios mit Jukin Media Kooperiert. So wird die Vermarktung der Jukin Media YouTube Kanäle von Maker Studios übernommen, Maker Studios bekommt dafür vollen Zugriff auf die gesamte Videobibliothek von Jukin Media. Zu Jukin Media gehört unter anderem der YouTube Kanal FailArmy, welcher gute 5 Millionen Abonnenten hat. Zusätzlich bekommt FailArmy eine eigene Homepage, wo die besten Fails und Clips zur Verfügung gestellt werden.

Nun gab man bekannt, dass die erste Finanzierungsrunde abgeschlossen wurde. 1 Million US-Dollar von verschiedenen Investoren erhält Jukin Media für den Ausbau des Netzwerkes, aber auch zur Verbesserung und Entwicklung von Technologien und der Infrastruktur.

Zu den Investoren gehört unter anderem das YouTube Partnernetzwerk Maker Studios, Bertelsmann Digital Media Investment, Launchpad L.A. und verschiedene Business Angels, darunter Richard Wolpert, ehemaliger Disney Online Präsident sowie Brad Zions, ehemaliger Director von AOL International.

Jukin Media wurde 2009 gegründet und hat 40 Vollzeit Angestellte im Culver City Büro, ein L.A. Stadtort. CEO und Gründer ist Jonathan Skogmo. Skogmo und Jukin Media ist darauf spezialisiert, User hergestellten Content / Videos zu finden, zu Lizenzieren und zu Vermarkten. Bestes Beispiel hierfür der YouTube Kanal FailArmy. Man hat bereits mit mehreren großen Unternehmen zusammengearbeitet, darunter CNN, MTV, NBC und Yahoo!.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments