YouTube

Infokarten in YouTube Videos

Geschrieben von Michael Fuchs

YouTube verkündete vor einer Zeit, dass es bald möglich ist, so genannte Infokarten in Videos einzubauen. Sozusagen Anmerkungen 2.0. Und nun ist es möglich. Als YouTuber kann man bis zu 5 Infokarten in einem Video einbauen, welche nach einem Klick rechts dargestellt werden. In Deutschland gibt es derzeit 4 Arten von Infokarten. Einmal “Verknüpfte Webseite”, Spendenaufruf, Merchandise und Video oder Playlist.

Die neuen Einstellungen findet man im Video Editor unter dem Tab Infokarten. Um euch einfach mal zu zeigen, wie das ganze aussieht, haben wir es in der letzten Lets-Player.TV Folge integriert. In der rechten oberen Ecke im Video seht ihr ein Informationsymbol und wenn ihr darauf klickt, öffnet sich ein kleines Menü, mit 5 News Themen, welche auch in der Folge vorkommen.

Das ganze mit Titel, man kann den Call-to-Action Link selber benennen und das Beitragsbild wird ebenfalls automatisch mit übernommen. Klick darauf und ihr kommt zum entsprechenden Artikel.

Aber seht selbst:

Das ganze funktioniert auch bei Videos, welche auf Homepages eingebunden worden sind – wie eben hier. Ein recht interessantes Feature, was wir ab sofort auch nutzen werden bei den Lets-Player.TV News – kostet ja auch nichts und wer weiß, vielleicht nutzen es mehr User als die übliche Verlinkung in der Videobeschreibung.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
datadirt Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
datadirt
Gast

Ja, ist eine gute Sache – teilweise waren die Annotations ja auch ganz schön lästig… die Cards spielen auf allen Geräten ab und sind wesentlich flexibler (und dezenter). Hab gestern einen kleines Podcast-Tutorial zum Anlegen der Infokarten online gestellt: http://datadirt.net/7mwe