kannste Lesen

Gronkh, PietSmiet, PewDiePie und co – was verdienen sie?

FRANCE-INTERNET-TECHNOLOGY-LEWEB12
Geschrieben von Michael Fuchs

Einer unserer beliebtesten Artikel ist “Reiche YouTuber: Das verdienen Sie!“. Es ist aber auch nicht der erste Artikel dazu, insgesamt gab es schon drei Artikel. Und da der letzte Artikel schon eine Zeit lang her ist, dacht ich mir, klauste die Socialblade Zahlen, packst sie in eine Tabelle und hier bitteschön:

YouTube KanalVerdienst MonatlichVerdienst Jährlich
PewDiePie145.600 Euro - 1.200.000 Euro1.700.000 Euro - 14.000.000 Euro
Markiplier68.100 Euro - 544.600 Euro816.900 Euro - 6.500.000 Euro
VanossGaming67.400 Euro - 539.300 Euro808.900 Euro - 6.500.000 Euro
H2ODelirious15.500 Euro - 124.000 Euro186.100 Euro - 1.500.000 Euro
Gronkh14.300 Euro - 114.300 Euro171.400 Euro - 1.400.000 Euro
PietSmiet13.000 Euro - 103.600 Euro155.500 Euro - 1.200.000 Euro
Dner12.800 Euro - 102.100 Euro153.100 Euro - 1.200.000 Euro
ungespielt7.000 Euro - 56.300 Euro84.400 Euro - 675.400 Euro
unge6.300 Euro - 50.800 Euro76.200 Euro - 609.200 Euro
GermanLetsPlay6.100 Euro - 49.000 Euro73.500 Euro - 588.000 Euro
GommeHD5.800 Euro - 46.600 Euro69.900 Euro - 559.500 Euro
Rewinside4.200 Euro - 33.900 Euro50.800 Euro - 406.200 Euro
W1LDC4T434.100 Euro - 32.800 Euro49.200 Euro - 393.400 Euro
KyrSp33dy4.100 Euro - 33.200 Euro49.800 Euro - 398.200 Euro
SparkofPhoenix3.600 Euro - 28.800 Euro43.200 Euro - 345.300 Euro
LPmitKev2.300 Euro - 18.500 Euro27.800 Euro - 222.200 Euro
DebitorLP1.300 Euro - 10.700 Euro16.100 Euro - 129.000 Euro
Moondye7988 Euro - 7.900 Euro11.900 Euro - 94.900 Euro
SarazarLP856 Euro - 6.800 Euro10.300 Euro - 82.200 Euro
CommanderKrieger659 Euro - 5.300 Euro7.900 Euro - 63.200 Euro

So, nachdem alle satt sind mit Zahlen, hier der übliche Hinweis.

Die Socialblade Einnahmen sind lediglich geschätzt. Sie sagen überhaupt nichts aus. Kein YouTuber auf dieser Welt wird genauso viel verdienen, wie es Socialblade sagt. Jedoch ist es doch interessant anzusehen. Aber leider stimmen sie eben nicht.

Auch wegen dem Adblocker. Viele User nutzen einen Adblocker, sehen keine Werbung, können keine Werbung klicken = keine Einnahmen, logisch. Auch wegen diesem Grund, möchte in Zukunft YouTube auch ein Abo-Modell einführen wo man einen kleinen monatlichen Betrag bezahlt, seine YouTuber damit unterstützt und als Gegenleistung bekommt man wohl: aktuell wohl nur, dass keine Werbung angezeigt wird. Also ein freiwilliger kostenpflichtiger Adblocker.

Aber natürlich ist es auch so, wenn man solche Einnahmen erzielt, dann will auch der Staat, dass Finanzamt, Versicherungen und co. etwas davon abbekommen. Gronkh geht also am Ende des Jahres nicht mit 1,4 Millionen Euro nach Hause.

Und zusätzlich, Socialblade zeigt lediglich die geschätzten Einnahmen auf YouTube an. Die meisten Let’s Player verdienen aber auch auf anderen Wegen etwas. Wie durch Affiliate. Hast sicherlich schon mal einen MMOGA, Amazon oder von einem anderen Shop, einen Partnerlink in der Videobeschreibung gesehen. Klickst du auf diesen Link und kaufst dort etwas, erhält der Partner (der YouTuber also) eine Provision von deinem Kauf. Im Durchschnitt so 5%-10%.

Dann eben noch Einnahmen über Produkt Platzierungen, bezahlte Videos, Mitarbeit bei anderen Projekten – es gibt so viele Wege, wie ein YouTuber Geld verdienen kann außerhalb von YouTube.

https://www.youtube.com/watch?v=AebohOl9BL0

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz