Games

Gran Turismo 6 – Was erwartet uns?

Geschrieben von Marian

Heiße Kurven und noch heißeres Gummi – auf dem Asphalt.

Gran Turismo 6 erscheint am 6. Dezember 2013 und eingefleischte Fans der Reihe freuen sich vermutlich schon sehr.

Doch was erwartet uns eigentlich in diesem Teil?

Zunächst kann man erwähnen, dass es neben der normalen Version bei Media Markt eine sogenannte „Anniversary Edition“ geben wird. Diese wird einige coole Features, neue Autos, neue Lackierungen, eine Million des Ingame-Geldes und einen extra-Avatar für das Playstation Network enthalten.

Außerdem erhalten all die, die das Gran Turismo 6 vorbestellen, 5 weitere Autos.

Wenn das mal nichts ist!

 

Im neuesten Teil der Serie teilen sich Top-Marken wie Mercedes und Pagani die Strecke – insgesamt bringt es das Spiel auf 200 fahrbare Untersätze mehr, als der Vorgänger. 1200 insgesamt.

Selbstverständlich wurden, neben den altbekannten, auch neue Strecken mit neuen Layouts eingeführt, die es zu schaffen gilt.

Auch an der Physik bzw. der Engine von Gran Turismo 6 hat man gearbeitet. So soll sich das Fahrverhalten noch realistischer anfühlen und die Steuerung noch besser werden. Das Zusammenspiel von Reifen und Untergrund, das Gewicht des Autos – es soll eben so realitätsnah wie möglich werden.

Natürlich muss man weder auf den Online-Modus für bis zu 16 Rennfahrer, oder auf den Streckeneditor verzichten. Beides mit an Bord. Offline per Splitscreen ist selbstverständlich, ganz klassisch, auch verfügbar.

 

Der eine oder andere Leser kennt eventuell bereits den E3-Trailer des Spiels, der schon ziemliche Lust auf mehr macht. Man kann förmlich hören, wie das Gaspedal aufs Bodenblech gedrückt wird.

Allerdings erfordert Gran Turismo 6 natürlich auch Konzentration, denn es ist nicht vergleichbar mit Titeln wie „Need for Speed“. Gran Turismo möchte ein realistisches und gut umgesetztes Rennspiel sein, was es in den bisherigen Titel ganz gut umsetzte. Nun sind wir natürlich gespannt, was mit Teil 6 auf uns zukommt. Bis zum Release könnt ihr euch hier die Zeit mit dem E3-Trailer vertreiben.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei