1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

The Walking Dead - 400 Days

Dieses Thema im Forum "Horror" wurde erstellt von Brummpa, 11. Januar 2016.

Status des Themas:
Bitte beachte: der letzte Beitrag wurde vor über 14 Tagen hier erstellt. Evtl. ist das Thema schon erledigt.
  1. Brummpa
    Offline

    Brummpa Kaffeetrinker


    Angefangen am: 28.12.2015
    Fertiggestellt am: 31.12.2015

    Genre: Horror Adventure Point&Click

    Plattform/System: PC

    Es gibt die Comics, eine Fernsehserie, ein Spin-Off zur Serie, einige Bücher und auch die Computer-Spiele von Telltale Games zu The Walking Dead. In diesem DLC erleben wir die Geschichte von 5 Menschen und erfahren, wie sie die Zombie-Apokalypse erlebt haben.
    Audio-Kommentar: Vorhanden

    Teil 1: Vince
    Vince ist scheinbar ein kleiner Ganove. Eines Tages erschießt er jemanden, wie er sagt um seinem Bruder zu helfen. Er flüchtet und lässt die Tatwaffe in einer Mülltonne verschwinden. Nicht besonders clever, wie sich herausstellt.


    Teil 2: Shel
    Im Diner hat sich eine Gruppe Überlebender zusammengefunden. Mit dabei sind auch die Überlebenden aus der Krebspatienten-Gruppe von Vernon. Alles scheint ganz gut zu laufen, bis eines Tages ein Eindringling gefangen wird. Shel wird vor die Entscheidung gestellt, ihn zu töten oder ihn laufen zu lassen.


    Teil 3: Wyatt
    Eddie und Wyatt haben scheinbar nur eines im Sinn: Wo bekommen sie den nächsten Joint her? Irgendwie sind sie aber in eine Lage geraten, in der Eddie jemanden erschossen hat und jetzt sind die beiden mit dem Auto auf der Flucht vor einem Verfolger in einem Pick-Up.


    Teil 4: Russell
    Russell ist alleine unterwegs zu seiner Oma, nachdem er sich von seiner Gruppe getrennt hat, weil er dort Probleme hatte. Unterwegs wird er von einem Autofahrer mitgenommen und sie kommen beim Diner an. Als sie tanken und nach Vorräten suchen wollen, wird plötzlich auf sie geschossen.


    Teil 5: Bonnie
    Mit dieser Geschichte endet 400 Days. Bonnie ist mit Dee und Leland, scheinbar ein altes Ehepaar, unterwegs. Es sieht so aus, als hätte Leland ein Auge auf Bonnie geworfen, die wohl gerade einen Drogenentzug hinter sich hat. Aber das scheint von Dee nicht unbemerkt zu bleiben. Mitten in einem Streit wird plötzlich auf die drei geschossen und Bonnie wird von den anderen beiden getrennt. Sie flüchtet. Dann passiert ein schrecklicher Unfall...
     
Status des Themas:
Bitte beachte: der letzte Beitrag wurde vor über 14 Tagen hier erstellt. Evtl. ist das Thema schon erledigt.

Diese Seite empfehlen